Verkehr

ADAC: Anbieter "Tier" bei Leih-Scootern in Frankfurt vorn

E-Scooter des Unternehmens "Tier Mobility" stehen auf dem Kaiserplatz.

E-Scooter des Unternehmens "Tier Mobility" stehen auf dem Kaiserplatz.

Frankfurt/Main. Bei "Bird" kritisierte der ADAC eine komplizierte Abrechnung, bei "Lime" die fehlende Rückbremse an den zumeist zwei Jahre alten Fahrzeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Fahrverhalten sind die Scooter aller Anbieter den Angaben zufolge ähnlich. Bei der Besichtigung der Modelle an der Straße fanden die Tester allerdings teilweise sichtbare Mängel. Bei der Stichprobe am 16. Juni wurden Verkehrssicherheit, Ausstattung, Zulassung und Gesamteindruck geprüft. Zudem wurden Fahr- und Bremstests gemacht. Im Stadtgebiet von Frankfurt stehen laut ADAC derzeit insgesamt rund 6500 Leih-Scooter.

© dpa-infocom, dpa:210727-99-557927/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen