Kriminalität

18-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Wiesbaden. Der 18-Jährige erlitt dabei einen Messerstich und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gruppe, aus der der Angriff erfolgt sein soll, wurde von den alarmierten Polizisten nicht mehr angetroffen. Es soll sich um zwei Frauen und drei Männer handeln. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung auf und bittet Zeugen, sich zu melden.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken