Verkehr

18-Jähriger fährt auf Trittbrett von Zug mit

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen.

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen.

Fulda/Kassel. "Dieses Verhalten ist absolut lebensgefährlich", warnte ein Sprecher der Bundespolizei. Der 18-Jährige durfte seine Reise nicht fortsetzen, zudem leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. Der Zug verspätete sich durch den Vorfall am Donnerstag ein paar Minuten auf seiner Fahrt von Berlin nach Stuttgart.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210806-99-744766/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen