Kriminalität

18-Jährigem in Bein geschossen: Täter weiter flüchtig

Kassel. Der Grund sei, dass die Schüsse offenbar gezielt auf die Beine des Opfers abgegeben worden seien. Der Tatverdächtige sei weiterhin nicht identifiziert und flüchtig. Hintergrund der Attacke sei möglicherweise ein "Streit, der schon länger existierte".

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Nacht zu Sonntag soll sich das 18 Jahre alte Opfer mit einem anderen Mann vor einem Lebensmittelgeschäft gestritten haben. Der Unbekannte schoss dabei laut Ermittlern mindestens dreimal auf den 18-Jährigen und flüchtete anschließend zu Fuß. Das Opfer wurde durch die Schüsse schwer an Unterleib und Bein verletzt. Der Mann wurde operiert, es habe aber keine Lebensgefahr bestanden.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken