Immobilien

Lebensmittel auf dem Balkon lagern

Ein Kühlschrank verbraucht immer dann besonders viel Energie, wenn er geöffnet ist. Lagert man Lebensmittel beispielsweise auf dem Balkon, spart man Energie und Geld.

Ein Kühlschrank verbraucht immer dann besonders viel Energie, wenn er geöffnet ist. Lagert man Lebensmittel beispielsweise auf dem Balkon, spart man Energie und Geld.

Bonn. Der Winter hat Deutschland im Griff. Vielerorts schneit es und die Temperaturen liegen um den Gefrierpunkt. Dass diese Temperaturen den heimischen Kühlschrank entlasten können, wissen sicher aber nur die wenigsten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie das gehen soll? Indem man verderbliche Lebensmittel einfach auf dem Balkon, Fensterbrett oder im Garten lagert. Denn schon wenn es draußen sieben Grad hat, bleiben viele Lebensmittel im Freien ebenso frisch wie im Kühlschrank. Das teilt die Informationsinitiative Zu gut für die Tonne mit.

Ein Kühlschrank verbraucht demnach immer dann besonders viel Energie, wenn er geöffnet ist. Lagert man Lebensmittel also draußen, spart man Energie - und Geld.

Die Profis erläutern, dass sich fast alle Gemüsesorten, außer Aubergine, Tomate, Kartoffel und Kürbis, bis zehn Grad Außentemperatur draußen lagern lassen. Auch heimisches Obst bleibt so frisch. Milchprodukte mögen es schon etwas kälter, die kann man bis zu einer Außentemperatur von bis zu sieben Grad im Freien lagern. Eier, Butter und Marmelade bleiben sogar bei Temperaturen von bis zu zwölf Grad frisch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Natürlich müssen alle Lebensmittel immer gut verpackt sein. Zudem sollte man den Wetterbericht und Temperaturschwankungen immer im Blick behalten. Leicht verderbliche Lebensmittel, wie gekochte Speisen oder frisches Fleisch und Fisch, sollte grundsätzlich besser im Kühlschrank gelagert werden.

© dpa-infocom, dpa:210115-99-37323/2

dpa

Mehr aus Bauen & Wohnen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen