Immobilien

Haftpflichtversicherung schützt vor Schäden

Eigentümer müssen bestimmte Wege räumen. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, haftet bei Schäden.

Eigentümer müssen bestimmte Wege räumen. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, haftet bei Schäden.

Hamburg. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, haftet für dadurch entstandene Schäden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In solchen Fällen schützt eine Privathaftpflichtversicherung. Sie springt ein, wenn Eigentümer oder Mieter der Schneeräumpflicht nicht nachgekommen sind und in dem Zeitraum jemand auf einer nicht geräumten Fläche vor ihrer Haustür ausgerutscht ist.

Die private Haftpflichtversicherung wehrt aber auch unbegründete Schadensersatzansprüche ab, die an die Versicherten gestellt werden. Das wäre der Fall, wenn jemand trotz geräumter und gestreuter Gehwege ausrutscht oder aus anderen Gründen tatsächlich kein Schadensersatzanspruch besteht.

© dpa-infocom, dpa:210108-99-943564/2

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Bauen & Wohnen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen