Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
5°/ -2° bedeckt
UNIversum

In einer Woche beginnen die Semesterferien - oder das, was nach der Klausurphase und dem Schreiben von Hausarbeiten noch davon übrig bleibt. Wie verbringen die Marburger Studenten ihre vorlesungsfreie Zeit?

16.07.2017

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Die Marburger Studentin Alina Werner kommt nach ihrem Auslandsaufenthalt zurück. Der OP berichtete die 23-Jährige von ihrer Zeit in Teheran im Iran.

02.07.2017

Was hast du in deiner Tasche?

02.07.2017

Was liest du gerade?

02.07.2017

Deutsch als Fremdsprache (DaF) ist mit mehr als 500 Studenten das größte Drittfach an der Uni Marburg. Allein im letzten Wintersemester haben sich 121 Studenten neu eingeschrieben. Was ist ­ihre Motivation?

18.06.2017

Auf einen Blick: Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerien. Hier finden sie gesammelte Fotos aus der Region Marburg-Biedenkopf, aber auch Bilder von überregionalen Ereignissen.

UNIversum

"In meiner Tasche" - Lieber Tee statt Kaffee

Lässig transportiert Christian Weber seine Tasche über seiner Schulter. Was drin ist?

18.06.2017

Zafer Tarakji studiert Religionswissenschaften im 3. Mastersemester.

18.06.2017

Was hast Du in Deiner Tasche?

14.05.2017

Bei der Messe „Engagier Dich!“ haben sich im Hörsaalgebäude studentische Initiativen möglichen neuen Mitstreitern vorgestellt und ausgetauscht.

14.05.2017

Anna Wozniewicz von der Chapman University in den USA ist bis Juni in Marburg.

05.06.2016

Im Keller des Staatsarchivs reiht sich ein Regal an das nächste. Ordner und Kartons mit Unterlagen aus hunderten Jahren Universitätsgeschichte sind darin gelagert. Hier ist Bernd Scholls Arbeitsplatz.

05.06.2016

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

UNIversum

Einhaltung der Regelstudienzeit - Psychologen sind die Schnellsten

Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes schaffen weniger als 40 Prozent der Absolventen ihr Studium in der sogenannten Regelstudienzeit.

05.06.2016