Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 8° wolkig
Das Marburger Uniklinikum gehört zur Rhön Klinikum AG. Foto: Thorsten Richter

Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg ist immer wieder Thema in den Medien. Auf dieser Themen-Seite finden Sie gesammelt alle wichtigen Nachrichten und Berichte rund ums UKGM.

20.04.2020
Anzeige

Die seit Anfang März alles beherrschende Coronavirus-Krise führt in deutschen Krankenhäusern zu einem Engpass an Blutspenden, auch in Mittelhessen.

22.05.2020

Bestellen Sie die OP zwei Wochen kostenfrei und unverbindlich auf Probe - die Lieferung endet automatisch. Ob gedruckt oder rein digital, als OP-ePaper, teffen Sie jetzt Ihre Wahl!

Nach einer Vergewaltigung gibt es für die Opfer in Marburg neben dem Gang zur Polizei auch die Möglichkeit, über den Frauennotruf (06421/21438) und der Notaufnahme des UKGM Hilfe zu erhalten und Beweise zu sichern.

17.05.2020

Der Haupt- und Finanzausschuss des Kreistages fasste anstelle des Kreistages Beschlüsse.

14.05.2020
Marburg

Gesundheit - Corona-App boomt

Der am Marburger Uni-Klinikum entwickelte Corona-Selbsttest boomt – 14.000 Datensätze gibt es alleine von Bewohnern des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

08.05.2020
Anzeige

Ein Patient der Marburger Uniklinik ist an Covid-19 erkrankt. Gesundheitsamt und Krankenhaus versuchen derzeit, den Fall aufzuklären. Die Klinik erhöht unterdessen die Vorsichtsmaßnahmen. 

07.05.2020

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

199 bestätigte Corona-Fällen gibt es seit Mittwochabend im Landkreis. Am UKGM ist ein Infektionsfall bei einem Patienten aufgetreten, der wegen einer anderen Erkrankung dort behandelt wurde.

07.05.2020

Der Vorstand des Rhön-Konzerns, der auch das Uniklinikum betreibt, empfiehlt seinen Aktionären, das Übernahmeangebot von Asklepios anzunehmen.

01.05.2020

Wie steht es um die Behandlung anderer, Nicht-Corona-Patienten am Uniklinikum? In unserer Reihe "Experten beantworten OP-Lesern Corona-Fragen" informiert Professor Harald Renz. 

01.05.2020

Mediziner-Frust in der Corona-Krise: Ärzte in anderen Bundesländern haben längst einen neuen Tarifvertrag – in Hessen steht eine Einigung für die Beschäftigten an den Uni-Kliniken noch aus. Warnstreiks sind aber „keine Option“.

29.04.2020

 Neueste Videos der Oberhessischen Presse. Hier finden Sie  alle aktuellen Videos aus Marburg und dem Landkreis. 

DigitalPremium: OP ePaper im ABO zum zzt. gültigen Bezugspreis von 25,90 € / Monat und brandneuem Tablet! Optional dazu: die gedruckte Samstagsausgabe Ihrer OP für weitere 12 € / Monat.

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse auf Eurem Lieblings-Messenger. 

Anzeige