Menü
Anmelden
Weltweit drücken Menschen ihre Solidarität nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen weißen Polizisten am 25. Mai in der US-Stadt Minneapolis aus. Foto: Andrew Harnik/AP/dpa

Der brutale Tod von George Floyd in den USA ruft weltweit Wut und Trauer hervor - und ist der Auslöser für Proteste gegen Rassismus und Diskriminierung, auch in Deutschland. 

10.06.2020
Anzeige

Der Afroamerikaner fleht um Hilfe. Doch das Knie eines weißen Polizeibeamten bleibt ihm unerbittlich im Genick. Der Vorfall hat in den USA erneut Rassismus-Vorwürfe gegen die Polizei genährt und weltweiten zu Protesten geführt.

21.12.2020

Weltweit gehen Menschen gegen Rassismus auf die Straße. Doch was bedeutet der Begriff eigentlich? Und wie sehen die Zahlen für Deutschland aus? Wir haben es hier zusammengefasst.

09.06.2020

Die Syrerin Rasha Essa kam 2015 nach Marburg, absolvierte eine Ausbildung bei der Arbeitsagentur. Sie sagt: Rassismus gebe es überall, und trotz einiger Vorfälle sei sie sehr gut aufgenommen worden.

24.07.2020

Dass es in Deutschland Rassismus gibt, hat Oggie Wisdom Lauer aus Sambia erst mit 21 Jahren erfahren – da lebte er schon sieben Jahre in Cölbe.

29.06.2020

Versteckten und auch offenen gezeigten Rassismus erlebte Samuel Obeng auch in Marburg. Er lernt dort, um später in seiner Heimat Gutes bewirken zu können.

28.06.2020

Adji Gaye stammt aus dem Senegal und ist schon 17 Jahre in Deutschland. Sie arbeitet in der Marburger Stadtverwaltung in der Migrationshilfe und wird oft als Praktikantin gesehen – wegen ihrer Hautfarbe.

22.06.2020

Für sein Politik-Studium ist Shérif Korodowou nach Marburg gekommen und geblieben. Er ist im Ausländerbeirat aktiv und sagt: „Weiße können Rassismus wegschieben, ein Schwarzer nicht.“

22.06.2020

Angegriffen wurde sie noch nie, auch nicht beschimpft. Aber Fatou Yasemine Konate wurde von Kommilitonen bei der Gruppenarbeit ausgeschlossen, weil man ihr aufgrund der Herkunft nichts zugetraut hat.

18.06.2020

Amateurfußballer Kevin Willow hat bislang keine rassistische Diskriminierung erlebt. Das Thema ist für den Sohn eines Vaters aus Simbabwe und einer deutschen Mutter dennoch wichtig.

15.06.2020

Der Hessenliga-Fußballer Perry Ofori hofft nach dem Tod von George Floyd auf nachhaltige gesellschaftliche Veränderungen, was das Thema Rassismus betrifft.

15.06.2020

Ob im Nachtleben oder auf Wohnungssuche: Gastronom Aman Asghedom wurde schon oft wegen seiner Hautfarbe zurückgewiesen und beleidigt.

22.06.2020

Lesen Sie die Oberhessische Presse jetzt für 4 Wochen für nur 9,99 € - ganz ohne Risiko, denn die Lieferung endet automatisch. Ihr Dankeschön: 5,00 € für Drogerie Rossmann oder dm.

 Neueste Videos der Oberhessischen Presse. Hier finden Sie  alle aktuellen Videos aus Marburg und dem Landkreis. 

1
/
1

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse auf Eurem Lieblings-Messenger. 

Wir zeigen die neuen Landkreis-Bürger: Hier finden Sie das Baby Ihrer Nachbarn, Verwandten oder Freunde in unserer Online-Galerie,