Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ 1° Schneeregen
Geplatztes Investment in Innenstadtlagen: Von den Immobilien-Flipping-Folgen betroffene Häuser stehen in Marburgs Wettergasse, in der Barfüßerstraße, am Hirschberg, in der Weidenhäuser Straße und Neuen Kasseler Straße. Dazu zwei weitere in Cölbe, in der Kasseler Straße und am Heuberg. Auch die Mieter des Wohn- und ­Geschäftshauses Marktgasse 18 sind von den aktuellen Insolvenzen betroffen. Fotos: Björn Wisker

Im Frühjahr 2019 sind die Geschäfte zweier Immobilieninvestoren aus Marburg aufgeflogen, die Häuser hin- und herverkauft haben sollen. 

27.01.2020
Marburg

Immobilienflipping-Prozess - Kaution landete auf Firmenkonto

Das Landgericht ver­urteilte die Angeklagten im Immobilienflipping-Prozess am Mittwoch, 18. Dezember, zu mehrjährigen Haftstrafen.

19.12.2019

Hier sammelt die OP-Redaktion die schönsten Bilder der Leser. Darunter bekannte Sehenswürdigkeiten, aber auch "Geheimtipps" und ganz besondere Momentaufnahmen.

Marburg

Immobilien-Flipping-Prozess - Jetzt gesteht auch der Notar

Weitere Wende im Prozess: Der angeklagte Notar hat die ihm vorgeworfene Bestechlichkeit zugegeben – das hatten auch die beiden weiteren Angeklagten schon getan.

17.12.2019
Marburg

Immobilien-Flipping - Angeklagter handelt Deal aus

Die Verteidiger des Hauptangeklagten haben eine Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft ausgehandelt: Der Mann räumt einen Großteil der Taten ein. In Haft muss er trotzdem - für weniger als dreieinhalb Jahre.

13.12.2019

Hat der angeklagte Notar im Immobilienflipping-Prozess zehn Prozent Rabatt gewährt oder nicht? Eine ehemalige Angestellte belastet ihn schwer, ­ihre Kollegin spricht indes von „nachvollziehbaren Buchungen“.

12.12.2019

Der zweite Prozesstag im Immobilienflipping-Skandal drehte sich um die finanziellen Verhältnisse des 35-jährigen Geschäftsmanns aus Cappel.

11.12.2019

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Die Mieter des vor dem Verkauf stehenden IKK-Hauses können nicht auf Hilfe der Stadtpolitik hoffen. Der Magistrat sieht keine Gentrifizierungs-Prozesse in Marburg – dem Immobilien-Flipping-Skandal zum Trotz.

09.12.2019

Immobilienflipping: Zwei Geschäftsleute und ein Notar sind wegen Untreue, Bestechung und ­Bestechlichkeit angeklagt.

05.12.2019
Marburg

Immobilien-Flipping - Mieter bangen um Bleibe

Die Folgen des mittelhessischen Immobilien-Flipping-Skandals werden nun – mit der Insolvenz der in die Geschäfte verstrickten Hauptfirma 
Dema – sichtbar: Dutzende Mieter in Marburg sind die Leidtragenden.

05.12.2019

In einen bundesweiten Skandal sind ein Marburger Notar und Geschäftsmann verstrickt. Die Staatsanwaltschaft bereitet die Anklageschrift gegen eine mutmaßliche Bande vor, die Häuser hin- und herverkauft haben soll.

05.12.2019

Wir zeigen die neuen Landkreis-Bürger: Hier finden Sie das Baby Ihrer Nachbarn, Verwandten oder Freunde in unserer Online-Galerie,

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse auf Eurem Lieblings-Messenger.