Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 8° wolkig
Arzthelferin Annabell Stein zeigt an Kollegin Julia Weitzel, wie man einen Abstrich nimmt. Foto: Nadine Weigel

In diesem Themen-Special finden Sie aktuelle Informationen, Neuigkeiten und Entwicklungen rund um das Corona-Virus aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf.

04.03.2020
Anzeige

Das hatten wir seit März nicht mehr: Im Landkreis Marburg-Biedenkopf gibt es momentan keinen aktiven Corona-Fall. Landrätin Kirsten Fründt warnt gleichwohl vor Übermut. 

10.07.2020

Auch am Donnerstag (9. Juli) meldet das hiesige Gesundheitsamt keinen neuen Corona-Fall. Es ist der neunte Tag in Folge ohne Neuinfektion im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

10.07.2020

Aktuelle Videos zum Thema

Ein hohes Sicherheitsniveau in Sachen Corona hat die Wasserschutzpolizei den Passagierschiffen auf dem Rhein bescheinigt. Bei intensiven Kontrollen in den vergangenen Tagen seien nur geringfügige Mängel festgestellt worden, teilte die Polizeistation Rüdesheim am Samstag mit.

11.07.2020

Aktuelle Nachrichten - Die OP Mediaboxen

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Inhalten sowie Nachrichten aus Marburg, der Region und aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der OP Mediabox. Hier erfahren Sie mehr!

Der brasilianische Ex-Fußballspieler Giovane Elber blickt mit Schrecken auf sein Heimatland. Er kritisiert Staatspräsident Jair Bolsonaro und dessen sorglosen Umgang mit dem Coronavirus. “Ich sehe schwarz für Brasilien”, sagt Elber.

11.07.2020

In den USA steigen die Corona-Infektionszahlen immer weiter. 29 Bundesstaaten, darunter die bevölkerungsreichen Staaten Texas und Kalifornien, melden deutlich zunehmende Zahlen. Der Gouverneur von Texas warnt vor einer dramatischen Entwicklung.

11.07.2020

Betrüger versuchen derzeit, Unternehmen zu täuschen, indem sie sich als Vertreter eines imaginären "Bundesamts für Krisenschutz und Wirtschaftshilfe" ausgeben. Die Bundesregierung warnt davor, auf derartige Versuche hereinzufallen. Ermittlungen laufen bereits.

11.07.2020
Anzeige

Sie tun, als hätte es nie eine Corona-Pandemie gegeben: Am Ballermann auf Mallorca haben am Freitagabend Hunderte deutsche Touristen gefeiert, ohne Masken zu tragen und Sicherheitsabstand zu halten. Die Polizei griff nicht ein.

11.07.2020

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Nicht nur im Rhein-Gebiet, auch in Nordhessen hat die Corona-Pandemie zu Belastungen für Naturschutzgebiete durch zahlreiche Besucher mit falschem Verhalten geführt.

11.07.2020

Die OP macht in den nächsten Wochen den Freibadcheck. Zum Auftakt berichtet diese Zeitung über das Kirchhainer Freibad.

11.07.2020

Weitet Großbritanniens Premierminister Boris Johnson die Maskenpflicht im Land aus? Erstmals hat er sich in der Öffentlichkeit selbst mit Mund- und Nasenschutz gezeigt. Und in einem weiteren Punkt scheint Johnson einen Sinneswandel zu vollziehen.

11.07.2020

St. Peter-Ording statt St. Tropez, Scharbeutz statt Mallorca: Weil vielen Deutschen ferne Reisen zu unsicher sind, erkunden sie als Touristen gerade das eigene Land. Vor allem beliebte Küstenorte an der deutschen Nord- und Ostsee sind bereits bis Herbst so gut wie ausgebucht. Aber wie viel Urlaubsgefühl lassen Schlangestehen, Abstandhalten und Mundschutztragen aufkommen? Wie viel Freiheit sind Urlauber bereit aufzugeben, um überhaupt urlauben zu können?

11.07.2020
Anzeige