Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 4° Regenschauer
Special zur Bundestagswahl 2021

Die nächste Bundestagswahl findet am Sonntag, 26. September 2021, statt. Auf dieser Themenseite erfahren Sie alles Wichtige - von den Direktkandidatinnen und -kandidaten, den Wahlprogrammen bis hin zu verschiedenen Fakten und Daten rund um die Wahl.

02.08.2021
Anzeige

Bei den Bundestagswahlen verliert die CDU jede dritte Stimme im Vergleich zu 2017. Fraktionschef Jens Seipp fordert inhaltliche und personelle Konsequenzen

28.09.2021

Sören Bartol (SPD) bleibt für weitere vier Jahre direkt gewählter Abgeordneter des Landkreises Marburg-Biedenkopf im Bundestag.

27.09.2021

Aktuelle Fotos zur Bundestagswahl

1
/
1

Sieben zur Bundestagswahl eigentlich zugelassene Parteien werden bei der Abstimmung im September nicht dabei sein.

12.08.2021

Zehn Direktkandidaten gehen für den Landkreis in das Rennen um das Mandat für den Bundestag. Von dem „Internationalistischen Bündnis“ kann Karin Marinello gewählt werden, von den „Pogo-Anarchisten“ Simon Carstensen.

03.08.2021

Der Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht den Urnengang durch die Corona-Pandemie nicht gefährdet.

23.08.2021

Vom Überhangmandat bis zum Erfrischungsgeld: An dieser Stelle gibt es Zahlen und Fakten zur Bundestagswahl am 26. September 2021.

12.08.2021

Die OP startet 50 Tage vor der Wahl mit der täglichen Berichterstattung in den Bundestagswahlkampf.

16.09.2021

Vieles deutet darauf hin, dass NRW-Ministerpräsident und CDU-Parteichef Armin Laschet seinen Anspruch auf die Unions-Kanzlerkandidatur behaupten kann. Das stößt nicht bei allen heimischen Christdemokraten auf uneingeschränkte Zustimmung.

12.04.2021

SPD, FDP und Grüne könnten bald entscheiden, ob sie Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Sind diese erfolgreich, könnte ein Ergebnis auch eine kontrollierte Freigabe von Cannabis sein. Dafür ist nun auch der bekannteste Gesundheitsexperte der SPD.

13.10.2021

Das Bundesgesundheitsministerium schließt weiterhin eine Legalisierung von Cannabis aus. Bei Cannabis handle es sich um eine gefährliche Substanz, eine Legalisierung sei daher nicht angezeigt. Lediglich in medizinischen Fällen könne die Verwendung hilfreich sein.

13.10.2021

Strippenzieher, graue Eminenz - viele Jahre galt Wolfgang Schäuble als einer der einflussreichsten Politiker der CDU. Bald will der 79-Jährige nur noch einfacher Abgeordneter sein. Die Debatte über die Neuaufstellung der Partei nimmt Fahrt auf.

13.10.2021

Geht es nach der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner sollten Frauen in der Partei stärker repräsentiert sein. „Wenn es nur wenige Posten zu vergeben gibt, kommen Frauen oft weniger zum Zug“, sagte Klöckner. Als mögliche Bewerber für die CDU-Spitze kommen derzeit scheinbar trotzdem nur Männer infrage.

13.10.2021

Mit einem Tweet hatte der Chef der Freien Wähler am Tag der Bundestagswahl für Aufsehen gesorgt. Am Nachmittag twitterte Hubert Aiwanger darin Zahlen – verbunden mit einem direkten Wahlaufruf. Jetzt ist offenbar klar: Ein Bußgeld muss er dafür nicht fürchten.

12.10.2021

Die Sondierungsgespräche der Ampelparteien gehen am heutigen Dienstag weiter. Zwar wird noch keine Entscheidung für oder gegen Koalitionsverhandlungen erwartet, doch voraussichtlich gegen Mittag wollen sich die Parteispitzen zum Stand der Beratungen äußern. Die Polizeigewerkschaft warnt derweil vor einer möglichen Cannabislegalisierung durch SPD, Grüne und FDP.

12.10.2021

Wie geht es weiter mit der Union? Am Montag hat Noch-CDU-Chef Armin Laschet seine Pläne für eine Neuaufstellung der Christdemokraten präsentiert. Aus der Sitzung der CDU-Spitze heißt es gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, dass die Kreisvorsitzenden am 30. Oktober ein Votum zur Findung einer neuen CDU-Spitze abgeben sollen.

11.10.2021

Die Spitzen der CDU beraten am Montag über eine Neuaufstellung der Partei. Der Ministerpräsident des Saarlandes, Tobias Hans, hat dabei „zügiges“ Handeln gefordert. Es gehe nicht nur um neue Gesichter, sondern auch darum, „dass die CDU auch nochmal einen neuen Sound für sich entwickelt“.

11.10.2021

Für die Wahl eines neuen Vorsitzenden sollte die CDU neue Wege beschreiten, meint Bernd Althusmann, Chef der CDU Niedersachsen. Insbesondere sollten die Mitglieder dabei stärker einbezogen werden. Er glaube aber, „dass das Präsidium einen klaren Zeitplan beschließen wird, der den Weg bis zu einem Sonderparteitag aufzeigt“.

11.10.2021