Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
21°/ 8° stark bewölkt
Special zur Bundestagswahl 2021

Die nächste Bundestagswahl findet am Sonntag, 26. September 2021, statt. Auf dieser Themenseite erfahren Sie alles Wichtige - von den Direktkandidatinnen und -kandidaten, den Wahlprogrammen bis hin zu verschiedenen Fakten und Daten rund um die Wahl.

02.08.2021
Anzeige

Die Oberhessische Presse ist Medienpartner des Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Mit diesem Online-Tool kann man seine politischen Haltungen anhand von 38 Thesen mit den Positionen der einzelnen Parteien vergleichen.

02.09.2021
Ostkreis

Interview mit Jürgen Trittin - „Ja, wir sind auch eine Zumutung“

Grünen-Urgestein Jürgen Trittin im Interview mit der Oberhessischen Presse: „Die Sozialdemokraten stehen uns näher als die CDU.“

22.09.2021

Dr. Stefan Heck will zurück in den Bundestag. Im OP-Interview äußert er sich zu möglichen Bündnissen, zu Klimaschutz und innenpolitischen Themen für die CDU.

21.09.2021

Sören Bartol, der Direktkandidat der SPD, spricht im Interview über Ängste, Koalitionen und Misserfolge.

21.09.2021

Karin Marinello, Direktkandidatin der Internationalistischen Liste bei der Bundestagswahl 2021 im Interview mit der OP.

21.09.2021

Als FDP-Direktkandidat hat Niklas Hannott eher geringe Chancen, in den Bundestag einzuziehen. Trotzdem will er engagiert Wahlkampf machen. „Es geht um Überzeugungen“, sagt er im Interview, „und die sind ziemlich motivierend.“ Sein Credo: Der Staat solle nicht bevormunden, sondern Chancen eröffnen.

21.09.2021

Die Grünen wollen einen klimaneutralen Umbau des Wirtschaftsstandorts Deutschland. „Grundsätzlich braucht es dazu Ideen und eine Vision“, sagt Stephanie Theiss, Direktkandidatin für den Bundestag.

21.09.2021

Rüdiger Schapner, Direktkandidatin der Basisdemokratischen Partei Deutschland „die Basis“ bei der Bundestagswahl 2021 im Interview mit der OP.

21.09.2021

Er will einen schlankeren Staat und Ortskräfte aus Afghanistan ausfliegen lassen: Julian Schmidt, Direktkandidat der AfD in Marburg-Biedenkopf im Interview.

21.09.2021

Im Interview mit der OP spricht der Direktkandidat der Linken Maximilian Peter über Koalitionspläne, Steuerreformen und den Nahverkehr im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

21.09.2021

Im September sind wieder Bundestagswahlen. Kandidat Niklas Hannott (FDP) bewirbt sich um das Direktmandat in den Bundestag.

30.08.2021

Aktuelle Fotos zur Bundestagswahl

1
/
1

Während ihres Wahlkampfauftritts in Marburg sprach die OP mit Janine Wissler, der Spitzenkandidatin der Linken im Bundestagswahlkampf.

20.09.2021

Während ihres Wahlkampfauftritts in Marburg sprach die OP mit Dietmar Bartsch, dem Spitzenkandidat der Linken im Bundestagswahlkampf.

20.09.2021

Schon bei den Kommunalwahlen im Frühjahr gaben viele nicht mehr im Wahllokal ihre Stimme ab. Nun bei der Bundestagswahl verstärkt sich dieser Trend, wie eine Umfrage der OP rund eine Woche vor der Wahl zeigt.

19.09.2021

Grünen-Urgestein Jürgen Trittin fordert Änderungen im Genehmigungsrecht: Bescheid oder Zusage nach sechs Monaten

17.09.2021

Friedrich Merz schwört in Gladenbach Parteifreunde auf die letzten Tage vor der Wahl ein: „Wir müssen kämpfen.“

17.09.2021

Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Nicola Beer erhofft sich durch die Bundestagswahl eine Regierung mit mehr EU-Interesse, damit ein Außenminister installiert und eine Armee entstehen können.

17.09.2021

Vier der Bundestagswahl-Direktkandidaten haben beim St. Elisabeth-Verein über soziale Gerechtigkeit, Bildungspolitik und gesellschaftliche Teilhabe gesprochen.

16.09.2021

Der OP-Wahltalk zur Bundestagswahl läuft ab Samstag (18. September) im Stream unter www.op-marburg.de/talk. Das Format wurde vorher mit acht der zehn Direktkandidatinnen und -kandidaten aufgezeichnet.

16.09.2021

Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion der SPD, Rolf Mützenich, besuchte am Freitag (11. September) das AWO-Altenwohnheim in Stadtallendorf. Dort ließ er sich von den Zuständen in der Pflege berichten.

13.09.2021

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat die AfD scharf angegriffen. Bei einer Wahlkampfveranstaltung im Kreis Tübingen warf er der Partei vor, Hass in die deutschen Parlamente zu tragen. Auch die „Querdenker“-Bewegung kritisierte Laschet zum wiederholten Male an diesem Tag.

22.09.2021

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat seine Partei auf den Wahlkampf-„Endspurt“ eingeschworen. Bei einer Wahlkampfveranstaltung im pfälzischen Landau rief er seine Fraktion dafür zur Geschlossenheit auf. Er kritisierte zudem die „Querdenker“-Bewegung scharf.

22.09.2021

Im juristischen Streit um die sogenannte Sonntagsfrage mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa ist Bundeswahlleiter Georg Thiel gescheitert. Wie der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel am Mittwoch mitteilte, wurde seine Beschwerde zurückgewiesen.

22.09.2021

Ein Scherz oder ein Versuch der Wählertäuschung? Der CSU-Chef Markus Söder erntete bei einem Wahlkampfauftritt in Schweinfurt drei Strafanzeigen. Die Staatsanwaltschaft will diese nicht weiterverfolgen.

22.09.2021

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat einmal mehr vor einem rot-grün-roten Regierungsbündnis gewarnt. Eine solche Koalition würde Deutschland eine „wirtschaftliche Krise bringen“, sagte er bei einem Wahlkampfauftritt im Saarland. Es würde zudem für eine Schwächung der inneren Sicherheit führen.

22.09.2021

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat bei einem Wahlkampfauftritt im Saarland die Verrohung im Internet kritisiert. Er bezog sich dabei auf den Tankstellenmord in Idar-Oberstein. „Wir müssen denen den Kampf ansagen, die diesen Hass streuen“, so Laschet.

22.09.2021

Im Berliner Regierungsviertel ist Ende August eine kleine Gruppe von Klimaaktivistinnen und -aktivisten in einen Hungerstreik getreten. Nachdem die Gruppe in den vergangenen Tagen bereits kleiner wurde, haben nun weitere drei Teilnehmende die Aktion beendet. Der letzte Verbliebene hat dagegen eine weitere Verschärfung des Protests angekündigt.

22.09.2021

Wahlkrimi statt „Tatort“? Oder doch lieber „Die Unbestechlichen“ statt Worthülsen in der „Berliner Runde“? Wer am Sonntag die übliche Bundestagswahlberichterstattung meiden will, hat einiges zur Auswahl.

22.09.2021

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat bei seinem hessenweit letzten Wahlkampf-Auftritt vor der Bundestagswahl am 26. September eine Aktion der rechtsextremen Kleinstpartei Der Dritte Weg in Würzburg angeprangert.

22.09.2021