Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Baby-Glück Das Baby überbringt der Mama den Heiratsantrag
Das Baby überbringt der Mama den Heiratsantrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 19.05.2017
Von Anna Ntemiris
Ein ganz besonderer Heiratsantrag: Der Partner von Stefanie Müller ließ den Body der neugeborenen Tochter mit der Frage: „Hallo Mami, willst Du meinen Papa heiraten?“ bedrucken. Privatfoto
Ein ganz besonderer Heiratsantrag: Der Partner von Stefanie Müller ließ den Body der neugeborenen Tochter mit der Frage: „Hallo Mami, willst Du meinen Papa heiraten?“ bedrucken. Quelle: Privatfoto
Anzeige
Marburg

Eine wunderschöne Geschichte aus dem wirklichen Leben erzählt OP-Leserin Stefanie Müller aus Großseelheim: „Nach zehn Jahren Beziehung und einem wunderbaren Sohn (sechs Jahre) bekam ich bei der Geburt unserer Tochter am 28. Dezember 2015 einen Heiratsantrag.

Im Kreißsaal wusste jeder Bescheid, nur ich ahnte nichts.“ Als die Hebamme der Mutter nach der Untersuchung die kleine Melia wieder geben wollte, sah Stefanie Müller die Aufschrift auf dem Body des Babys: „Hallo Mami, willst Du meinen Papa heiraten?“ Stefanie Müller bekommt heute noch Gänsehaut, wenn sie an diesen Moment zurückdenkt.

„Vor lauter doppeltem Glück waren die Emotionen und die Freude größer denn je. Meine Antwort war natürlich ‚Ja‘ und jetzt, anderthalb Jahre später, sagen wir in ein paar Wochen endlich ‚Ja‘ zueinander“, schreibt die Großseelheimerin, die nächste Woche auch ihren 31. Geburtstag feiert.

Die OP wünscht der Familie weiterhin alles Gute und freut sich über weitere Zusendungen zum Thema „Baby-Glück“. Nicht nur junge Eltern, sondern auch Großeltern und Angehörige können uns ihre Fotos mit einem kurzen Text an die E-Mail-Adresse info@op-marburg.de senden.