Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Wolfsburg gewinnt Halbfinal-Auftakt gegen Krefeld mit 4:2
Sport Sport-Welt Wolfsburg gewinnt Halbfinal-Auftakt gegen Krefeld mit 4:2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 03.04.2011
Wolfsburg hat gegen Krefeld mit 4:2 gewonnen.
Wolfsburg hat gegen Krefeld mit 4:2 gewonnen. Quelle: dpa
Anzeige

Nach einer 2:0- und 3:1-Führung machten es die Gäste, die erst drei Tage zuvor den Einzug in die Vorschlussrunde perfekt gemacht hatten, jeweils noch einmal spannend. Am kommenden Mittwoch haben die Krefelder Heimrecht. Theoretisch könnten Wolfsburger schon am kommenden Freitag wieder in eigener Halle die Finalteilnahme perfekt machen. Wer zuerst drei Partien in der Serie „Best-of-five“ gewinnt, ist weiter. Gegner werden entweder die DEG Metro Stars oder die Eisbären Berlin sein.

Im ersten Duell mit den Pinguinen legten die Grizzlys einen Start nach Maß hin. Norm Milley brachte die Hausherren nach fünf Minuten in Überzahl in Führung, 71 Sekunden später erhöhte Tyler Haskins. Im zweiten Abschnitt ließ Daniel Pietta die Hoffnungen der Gäste zwar wieder mehr aufblühen, Jan-Axel Alavaara stellte im Schlussdrittel aber wieder den Zwei-Tor-Vorsprung für Wolfsburg her.

An der Auftaktniederlage für die Krefelder, die vor allem im ersten Drittel noch zwei hochkarätige Chancen hatten, konnte auch der Treffer von Sinan Akdag nichts mehr ändern; Sekunden vor Schluss markierte Ken Magowan das vierte Grizzly-Tor. Die Wolfsburger konnten sich im Spielverlauf sogar einen vergebenen Penalty durch John Laliberte leisten.

dpa