Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Vettel holt Pole-Position
Sport Sport-Welt Vettel holt Pole-Position
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 07.05.2011
Sebastian Vettel ist im dritten Training zum Großen Preis der Türkei die Bestzeit gefahren. Quelle: dpa
Anzeige

„Ich bin natürlich sehr zufrieden, gerade nach dem verhauenen Tag gestern“, sagte Vettel, der am Freitag bei einem Unfall seinen Red Bull schwer demoliert hatte.

Direkt hinter dem „Bullen“-Duo konnte sich Nico Rosberg einreihen. Der Wiesbadener feierte als Dritter im Mercedes sein bisher bestes Qualifikationsergebnis in diesem Jahr. „Für uns ein tolles Resultat“, stellte Rosberg strahlend fest.

Anzeige

Für Teamkollege Michael Schumacher lief es dagegen nicht optimal. Nachdem der Kerpener erstmals in dieser Saison den Sprung in die Top Ten der K.o.-Ausscheidung geschafft hatte, kam er dann nicht über Platz acht hinaus. Lotus-Renault-Pilot Nick Heidfeld aus Mönchengladbach wurde Neunter.

Auf Platz vier landete Ex-Champion Lewis Hamilton im McLaren vor dem zweimaligen Weltmeister Fernando Alonso im Ferrari. Sechster wurde vor dem Rennen an diesem Sonntag (14.00 Uhr MESZ/RTL und Sky) Hamiltons Teamkollege Jenson Button.

dpa

Mehr zum Thema

Sebastian Vettel startet auch beim Großen Preis von China von der Pole-Position. Der Formel-1-Weltmeister hat Jenson Button suverän auf Platz zwei verweisen. Michael Schumacher hat dagegen schon wieder einen Platz unter den ersten zehn Starten verpasst.

16.04.2011

Sebastian Vettel scheint in der Formel 1 Saison derzeit das Maß aller Dinge zu sein. Im ersten Freien Training auf den Großen Preis von China war er am Freitag Schnellster.

15.04.2011

Sebastian Vettel hat seinen Siegeszug durch die neue Formel-1-Saison fortgesetzt. Auch im zweiten Rennen war der Pole-Mann nicht zu stoppen. Für Furore sorgte aber auch Nick Heidfeld. Für Michael Schumacher und Mercedes gab es dagegen wieder nichts zu holen.

10.04.2011