Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Skispringen wegen Orkanböen abgesagt
Sport Sport-Welt Skispringen wegen Orkanböen abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 09.01.2010
Austragsungsort: der knapp 1000 Meter hohen Wurmberg
Auf dem knapp 1000 Meter hohen Wurmberg toben an diesem Wochenende Orkanböen bis Windstärke 10. Quelle: lni (Archiv)
Anzeige

Das für Sonnabend geplante Skispringen des Damen-Weltcups in Braunlage im Harz ist wegen des extremen Winterwetters abgesagt worden. Auf dem knapp 1000 Meter hohen Wurmberg gebe es Orkanböen bis Windstärke 10, teilte der ausrichtende Wintersportverein Braunlage am Vormittag mit. Die Gefahr für die Sportlerinnen sei zu groß. Ob das Springen am Sonntag stattfindet, sei noch offen. Im Harz sind nach Angaben der Polizei wegen des anhaltenden Schneefalls bereits eine Reihe von Nebenstraßen gesperrt. Teilweise seien auch schon Bäume umgestürzt. Größere Unfälle haben sich bisher aber nicht ereignet.

lni

Norbert Fettback 08.01.2010
Stefan Knopf 07.01.2010