Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Schweizer Duo gewinnt Bremer Sechstagerennen
Sport Sport-Welt Schweizer Duo gewinnt Bremer Sechstagerennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 20.01.2010
Die beiden Schweizer Radrennfahrer Bruno Risi und Franco Marvulli (l.) fahren eine Ehrenrunde nach ihrem Sieg beim 46. Bremer Sechstagerennen. Quelle: lni
Anzeige

Die Schweizer Radprofis Bruno Risi und Franco Marvulli haben das 46. Bremer Sechstagerennen gewonnen. Das Favoriten-Duo setzte sich am späten Dienstagabend mit acht Punkten Vorsprung auf die rundengleiche Mannschaft Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam) durch. Auf Platz drei folgten mit zwei Runden Rückstand der Vorjahressieger Leif Lampater (Rosenheim) mit seinem Partner Christian Grasmann (Irschenberg).

Die Entscheidung über den Gesamtsieg der Eidgenossen fiel vor mehr als 10.000 Zuschauerm in der Bremen-Arena erst in der letzten Sprintwertung. Für Risi war es bei seinem Abschiedsrennen in der Hansestadt der sechste Erfolg. Sein Partner Marvulli stand zum ersten Mal auf dem Siegerpodest.

Anzeige

lni

Sport-Welt nach der Heimpleite - Höchststrafe zu vergeben
Volker Wiedersheim 18.01.2010