Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Prominenz kickt in Hannover für guten Zweck
Sport Sport-Welt Prominenz kickt in Hannover für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 20.06.2009
Moderator Elton (links), Oliver Pocher (Mitte) und 96-Torwart Robert Enke Quelle: Peter Steffen/lni

Rund 10.000 Besucher verfolgten begeistert die Partie im Stadion des SV Arminia Hannover. Die Einnahmen aus dem Benefizspiel fließen in die Per-Mertesacker- und die Philipp-Lahm-Stiftung. Diese unterstützen unverschuldet in Not geratene junge Menschen und fördern den sportlichen Nachwuchs.

In der siegreichen Mannschaft kickten unter anderem die beiden Bremer Profis Naldo und Clemens Fritz, die National-Torhüter Robert Enke und René Adler sowie Comedian Oliver Pocher. Der berichtete, er sei „ganz weit oben an seiner Leistungsgrenze angekommen“. Zum Team „Philipp Lahm & Friends“ gehörten unter anderem Zvjezdan Misimovic (VfL Wolfsburg), Piotr Trochowski (Hamburger SV) und die Moderatorin Mirjam Weichselbraun, die „zum allerersten Mal auf einem Fußballfeld“ stand.

lni

Eine Einigung über die Zukunft der Formel 1 liegt weiterhin in weiter Ferne. Ein Treffen zwischen FIA und FOTA blieb wegen eines fehlenden Mandats ergebnislos.

16.06.2009

Rund 11.000 Zuschauer haben am Sonnabendabend in Köln die erste offizielle „Ultimate Fighting“-Veranstaltung in Deutschland erlebt.

14.06.2009

Mehr Geld, neue Spieler: Bis zum ersten Spiel in der 1. Liga hat die TSV Hannover-Burgdorf viel zu tun.

Norbert Fettback 08.06.2009