Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Profiboxer Stieglitz bleibt Weltmeister
Sport Sport-Welt Profiboxer Stieglitz bleibt Weltmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 14.07.2013
Robert Stieglitz besiegte den Japaner Yuzo Kiyota in zehn Runden. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Kampf wurde in der zehnten Runde wegen einer Verletzung des Herausforderers abgebrochen und einstimmig nach Punkten (99:90, 100:89, 99:90) für den Deutschen gewertet.

Für den Schützling von Trainer Dirk Dzemski war dies der 45. Sieg im 48. Profikampf. Der Herausforderer, der zum ersten Mal außerhalb von Japan boxte, kassierte die vierte Niederlage in nunmehr 28 Fights. Stieglitz war von Beginn an der dominierende Mann und ließ seinem unsauber boxenden Kontrahenten keine Chance zur Entfaltung. Ein stark blutender Cut über dem linken Auge behinderte den Japaner in der Schlussphase immer stärker, so dass der Kampf abgebrochen werden musste.

Anzeige

In der zweiten WM des Abends beendete Weltmeisterin Christina Hammer auch ihren 15. Profikampf als Siegerin. Die 22 Jahre alte WBO- und WBF-Titelträgerin im Mittelgewicht bezwang die Schwedin Mikaela Lauren in zehn Runden einstimmig nach Punkten (100:90, 99:91, 98:92). 

dpa

13.07.2013
Sport-Welt Cavendish gewinnt 13. Etappe - Froome und Valverde verlieren Zeit
12.07.2013