Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Morgensterns Zustand hat sich gebessert
Sport Sport-Welt Morgensterns Zustand hat sich gebessert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 11.01.2014
Foto: Nach dem Horrorsturz vom Freitag ist der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern wieder auf dem Weg der Besserung.
Nach dem Horrorsturz vom Freitag ist der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern wieder auf dem Weg der Besserung. Quelle: dpa
Anzeige
Salzburg

Morgenstern, der mit schweren Kopfverletzungen und einer Lungenquetschung auf der Intensivstation des Unfallkrankenhauses Salzburg liegt, sei am Samstagvormittag erneut untersucht worden. Nach Angaben der Ärzte hatte der 27-Jährige bei seinem Sturz am Freitag großes Glück, dass er keine schweren Rücken- oder Wirbelverletzungen davongetragen habe. In ähnlichen Fällen wären schon Querschnittslähmungen vorgekommen. Morgenstern wird zunächst für weitere 48 Stunden auf der Intensivstation medizinisch versorgt.

dpa

Sport-Welt Schädelverletzungen und Lungenquetschung - Österreicher Morgenstern erneut schwer gestürzt
10.01.2014
Sport-Welt Biathlon-Staffel auf Rang 2 - Geschlagen um 0,1 Sekunde
09.01.2014