Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Alonso-Rückkehr zu McLaren ist perfekt
Sport Sport-Welt Alonso-Rückkehr zu McLaren ist perfekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 11.12.2014
Fernando Alonso kehrt zu McLaren zurück. Quelle: Valdrin Xhemaj/dpa
Woking

 Der Spanier Fernando Alonso fährt in der kommenden Saison an der Seite von Jenson Button für das Formel-1-Team McLaren. Dies gab der englische Traditionsrennstall am Donnerstag bekannt. Button erhielt nach einer wochenlangen Hängepartie den Vorzug vor seinem bisherigen Teamgefährten Kevin Magnussen. Der Däne nimmt 2015 die Rolle des Testpiloten ein. Alonso hatte nach fünf titellosen Jahren bei Ferrari seinen Platz für Sebastian Vettel geräumt. Der Mann aus Oviedo ist nun der gewünschte prominente Name für Motorenhersteller Honda, der McLaren wieder mit Aggregaten beliefert.

"Ich schließe mich diesem Projekt mit riesiger Begeisterung und Entschlossenheit an", erklärte Alonso. McLaren hofft mit der Verpflichtung des Top-Piloten auf einen kräftigen Impuls für den Aufschwung. Dabei hat die Partnerschaft mit Alonso eine unrühmliche Vergangenheit. Der zweimalige Weltmeister fuhr bereits 2007 für McLaren. Alonso brachte das Team damals an den Rand des Ruins, als er dem Weltverband in der Spionage-Affäre Insider-Informationen zuspielte.

McLaren wurde zu einer Strafe von 100 Millionen Dollar verdonnert, der Spanier verließ das Team nach nur einer Saison im Streit.

dpa

Sport-Welt IOC beschließt Digitale Plattform - Olympia erhält eigenen Fernsehkanal

Das Internationale Olympische Komitee wird einen eigenen TV-Kanal starten. Die IOC-Mitglieder beschlossen am Montag bei der Reform-Session in Monte Carlo einstimmig, einen Sender zu etablieren, der den olympischen Sportarten zwischen den Spielen zu deutlich mehr Aufmerksamkeit verhelfen soll. 

08.12.2014
Sport-Welt Gegen Rekordmeister Spandau - Waspo 98 punktet in hartem Spitzenspiel

Vor rund 300 Zuschauern spielte Waspo 98 im Stadionbad gegen Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04. Das Hannoveraner Team startete nervös und vergab beste Gelegenheiten. Nach einem harten Spitzenspiel reichte es für ein 5:5.

07.12.2014
Sport-Welt Spektakulärer Kampf gegen Glazewski - Boxweltmeister Brähmer feiert Rekordsieg

Boxweltmeister Brähmer hat den Sauerlandstall mit einem spektakulären K.o. nach nur 43 Sekunden nach 14 Jahren Zusammenarbeit von der ARD verabschiedet. Mit Sat.1 will der Schweriner künftig neue Glanzlichter setzen.

07.12.2014