Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Maximilian Arndt gewinnt Viererbob-Weltcup in Altenberg
Sport Sport-Welt Maximilian Arndt gewinnt Viererbob-Weltcup in Altenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 06.01.2013
Maximilian Arndt und seine Bobcrew haben beim Weltcup in Altenberg den Sieg im Vierer eingefahren. Quelle: dpa
Altenberg

Nach zwei Läufen verwies er den Potsdamer Manuel Machata um sechs Hundertststelsekunden auf den zweiten Rang. Dritter wurde Thomas Florschütz. Der Riesaer hatte am Vortag zeitgleich mit Francesco Friedrich aus Oberbärenburg die Zweierbob-Konkurrenz gewonnen. Nicht am Start waren Viererbob-Weltmeister Steven Holcomb aus den USA, der russische Spitzenfahrer Alexander Subkow sowie die Schweizer Bobs. Die Teams trainierten auf der Bahn in St. Moritz für die WM.

Bereits am Freitag hatte Cathleen Martini aus Oberbärenburg den ersten Weltcup-Sieg für die deutsche Bob-Mannschaft in diesem Winter geholt. Die Weltmeisterin von 2011 siegte mit Anschieberin Stephanie Schneider. Auf Platz zwei landeten Sandra Kiriasis und Franziska Bertels.

dpa

Sport-Welt Gänsehaut-Stimmung vor Rekordkulisse - Nürnberg Ice Tigers gewinnen DEL-Wintergame

Die Nürnberg Ice Tigers haben das erste DEL-Wintergame gegen die Eisbären Berlin gewonnen. 50.000 Zuschauer feierten ein Eishockey-Fest und sorgten für eine fantastische Atmosphäre im Fußballstadion von Nürnberg.

06.01.2013

Bei Miriam Gössner scheint der Knoten endgültig geplatzt zu sein. Obwohl sie beim Schießen mal wieder nicht fehlerfrei blieb, siegte sie beim Sprint von Oberhof. Andrea Henkel kam aus dem Krankenbett und freute sich am Ende über Rang drei.

05.01.2013

Nun also doch? Nach hartnäckigem Leugnen soll Lance Armstrong an ein Doping-Geständnis denken. Das schreibt die „New York Times“. Reinen Tisch zu machen, könnte für den gefallenen Helden aber weitreichende Konsequenzen haben.

05.01.2013