Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Wimbledon-Finale nur im Pay-TV live
Sport Sport-Welt Wimbledon-Finale nur im Pay-TV live
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 07.07.2013
Sabine Lisicki hat das Wimbledon-Finale erreicht – übertragen wird die Partie nur bei Sky. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Bei den Rundfunksendern der ARD soll es während des Finales am Sonnabend (6. Juli 2013) ab 15 Uhr regelmäßig Berichte zum aktuellen Stand des Spiels geben. Videostreams im Internet gibt es ebenfalls nur für Sky-Kunden. Eine Möglichkeit für andere Zuschauer, nur für die Übertragung einzelner Sportereignisse zu bezahlen, bietet das Unternehmen nicht an.

Das starke öffentliche Interesse für Tennisspielerin Sabine Lisicki hatte die ARD zu einem Vorstoß beim Pay-TV-Sender Sky veranlasst. Das Erste wollte das Wimbledon-Finale mit Lisicki am Sonnabend live übertragen. Sky hat das Angebot „eingehend geprüft und für nicht ausreichend erachtet“, sagte Sky-Sprecher Ralph Fürther dem Medienmagazin DWDL.de. „Dies bedeutet, dass Sky das Endspiel von Sabine Lisicki am Sonnabend live und exklusiv übertragen wird.“

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema
Sport-Welt Lisicki im Wimbledon-Finale - „Es war immer ein Traum“

Sabine Lisicki steht als erste Deutsche seit Steffi Graf vor 14 Jahren im Endspiel von Wimbledon. Dort trifft die 23 Jahre alte Berlinerin am Sonnabend auf die Französin Marion Bartoli. Lisickis Bilanz gegen die Weltranglisten-15. ist positiv.

05.07.2013
Sport-Welt Historischer Finaleinzug - Lisicki gewinnt Wimbledon-Krimi

Sabine Lisicki hat es geschafft: Im Wimbledon-Halbfinale gewinnt sie in einem hochdramatischen Match gegen die Polin Agnieszka Radwanska nach drei Sätzen. Zum ersten Mal seit Steffi Graf 1999 zieht damit eine deutsche Tennisspielerin ins Wimbledon-Finale ein.

04.07.2013
Sport-Welt Sabine Lisicki im Wimbledon-Halbfinale - „Ich bin bereit“

Einen Tag nach ihrem Sensations-Erfolg gegen Serena Williams musste Sabine Lisicki schon wieder auf den Heiligen Rasen von Wimbledon. Gegen Kaia Kanepi siegte die Berlinerin souverän in zwei Sätzen. An den ganz großen Coup mag Lisicki aber noch nicht denken.

02.07.2013
Sport-Welt Lisicki im Wimbledon-Finale - „Es war immer ein Traum“
05.07.2013
Sport-Welt Historischer Finaleinzug - Lisicki gewinnt Wimbledon-Krimi
04.07.2013
04.07.2013