Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Lance Armstrong sagt Wettbewerbs-Teilnahme ab
Sport Sport-Welt Lance Armstrong sagt Wettbewerbs-Teilnahme ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 05.04.2013
Wieder am Start: Lance Armstrong. Quelle: Reuters
Anzeige
Austin

Armstrong wollte ursprünglich über drei Strecken in der Altersgruppe von 40 bis 44 starten. Die Einschreibung Armstrongs hatte für großen Wirbel gesorgt, da der Texaner wegen Dopings lebenslang gesperrt ist. Auch der Schwimm-Weltverband FINA hatte sich in die Angelegenheit eingeschaltet und in einem Brief an US Masters Swimming gefordert „die Teilnahme von Mr. Armstrong nicht zu akzeptieren“.

Im August 2012 hatte die amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA den siebenmaligen Tour-de-France-Gewinner lebenslang für alle Wettkämpfe gesperrt, bei der der Welt-Anti-Doping-Code angewendet wird. Dies treffe jedoch nach Angaben der Organisatoren nicht auf die Veranstaltung von US Masters Swimming (USMS), einem Programm zur Förderung des Erwachsenen-Schwimmens, zu. „Lance ist USMS-Mitglied und damit berechtigt zu schwimmen“, hatte USMS-Geschäftsführer Rob Butcher die mögliche Teilnahme Armstrongs gerechtfertigt. Die Organisation führt keine eigenen Dopingtests durch.

Anzeige

Organisation führt keine eigenen Dopingtests durch

Im August 2012 hatte die amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA den siebenmaligen Tour-de-France-Gewinner lebenslang für alle Wettkämpfe gesperrt, bei der der Welt-Anti-Doping-Code angewendet wird. Dies trifft jedoch nach Angaben der Organisatoren nicht auf die Veranstaltung von US Masters Swimming (USMS), einem Programm zur Förderung des Erwachsenen-Schwimmens, zu. "Lance ist USMS-Mitglied und damit berechtigt zu schwimmen", sagte USMS-Geschäftsführer Rob Butcher. Die Organisation führt keine eigenen Dopingtests durch.

Armstrong hatte nach dem Rücktritt vom Radsport bis zur Sperre durch die USADA professionelle Wettkämpfe im Triathlon bestritten.

dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

05.04.2013
01.04.2013
Sport-Welt Kobe Bryant erreicht Meilenstein - Sieg für Tim Ohlbrecht bei NBA-Rückkehr
31.03.2013