Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Formel-1-Qualifikation in Australien auf Sonntag verschoben
Sport Sport-Welt Formel-1-Qualifikation in Australien auf Sonntag verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 17.03.2013
Sebastian Vettel im Regen: Das Qualifying beim Formel-1-Saisonauftakt in Australien wurde auf Sonntag verschoben.
Sebastian Vettel im Regen: Das Qualifying beim Formel-1-Saisonauftakt in Australien wurde auf Sonntag verschoben. Quelle: dpa
Anzeige
Melbourne

Die Qualifikation hatte wegen heftigen Regens bereits mit einer halben Stunde Verzögerung begonnen. Nach dem ersten Abschnitt unterbrach die Rennleitung erneut. Nach fast einer Stunde Wartezeit fiel die Entscheidung für eine Vertagung.

Schon in Durchgang eins hatten mehrere Piloten Mühe, ihre Boliden bei den schwierigen Bedingungen auf der Piste zu halten. Lewis Hamilton rutschte mit dem Silberpfeil in die Streckenbegrenzung und beschädigte sich den Heckflügel leicht. Felipe Massa verlor bei einem Unfall den Frontflügel am Ferrari, ähnliches widerfuhr Sauber-Neuzugang Esteban Gutierrez und dem Caterham-Duo Giedo van der Garde und Charles Pic.

Die vier deutschen Fahrer kamen unbeschadet durch. Nico Rosberg war im Mercedes der Schnellste. Weltmeister Sebastian Vettel (Red Bull), Sauber-Fahrer Nico Hülkenberg und Adrian Sutil (Force India) kamen ebenso in die zweite K.o.-Runde.

dpa

Sport-Welt Giganten-Gipfel in Indian Wells - „Rafa, du bist Messi“
15.03.2013