Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Neureuther gewinnt Weltcup-Slalom
Sport Sport-Welt Neureuther gewinnt Weltcup-Slalom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 22.12.2014
Felix Neureuther gewinnt im Nachtslalom im italienischen Madonna di Campiglio vor seinem Teamkollegen Fritz Dopfer. Quelle: dpa
Madonna di Campiglio

Bislang stand Neureuther mit neun Weltcup-Erfolgen gleichauf mit Markus Wasmeier an der Spitze im deutschen Männer-Ranking. Seit Neureuthers Vater Christian 1974 einmal gemeinsam mit Hansjörg Schlager in die Top drei fuhr, standen in mehr als 50 Jahren bislang nur ein weiteres Mal zwei Deutsche nach einem Herren-Slalom im Weltcup auf dem Podium: Neureuther als Erster und Dopfer als Zweiter im März in Kranjska Gora.

dpa

Einer der größten deutschen Boxtrainer ist gestorben: Fritz Sdunek wurde 67 Jahre alt. Der bescheidene Vorpommer formte Weltmeister im Dutzend: Dazu zählten die Klitschkos, Dariusz Michalczewski, Felix Sturm und Ralf Rocchigiani.

22.12.2014
Sport-Welt „Sportler des Jahres“ - „Ein Armutszeugnis"

Robert Harting als Sportler des Jahres? Maria Höfl-Riesch hat die Wahl von Diskusstar Robert Harting zum „Sportler des Jahres“ 2014 kritisiert und mangelnde Wertschätzung für die männlichen Winter-Olympiasieger beklagt.

22.12.2014
Sport-Welt Sportler des Jahres 2014 - DFB-Elf ist Mannschaft des Jahres

Die Fußball-Weltmeister wurden erwartungsgemäß mit großem Vorsprung zur Mannschaft des Jahres gewählt. Die „Grande Dame“ des Skisports und der Diskus-Riese sind Deutschlands Sportler des Jahres 2014: Maria Höfl-Riesch und Robert Harting  holten sich die Titel in den Einzelkategorien.

22.12.2014