Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Emotionaler Sieg für die New York Knicks
Sport Sport-Welt Emotionaler Sieg für die New York Knicks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 03.11.2012
Die New York Knicks haben mit 104:84 gegen den NBA-Meister Miami Heat gewonnen. Quelle: dpa
New York

Im ersten Saisonspiel der Knicks zeigte Carmelo Anthony mit 30 Punkten und zehn Rebounds eine starke Vorstellung, für den Titelträger aus Florida kam LeBron James auf 23 Zähler.

„Das ist die wichtigste Zeit für die Stadt New York, um zusammenzukommen und die Stadt wieder aufzubauen“, sagte Anthony in einer Ansprache vor der Partie. Nach einem Schweigemoment für die Opfer des Hurrikans bejubelten die 19 033 Zuschauern im Madison Square Garden enthusiastisch jede erfolgreiche Aktion der Knicks.

„Heute wollten wir New York einige Stunden Frieden geben“, sagte Anthony. „Wir haben ihnen eine gute Show geboten, das ist das mindeste, was wir tun konnten.“ Miamis Dwyane Wade, der vor der Partie die Austragung kritisiert hatte, kündigte an, sein Gehalt für das Spiel von rund 210.000 US-Dollar für die Opfer zu spenden.

Die Los Angeles Lakers verloren mit 95:105 gegen den Stadtrivalen der Clippers und kassierten das erste Mal seit 34 Jahren drei Niederlagen zum Auftakt. 

dpa

Der New York Marathon wird nicht wie geplant am Sonntag stattfinden. Die Stadt habe das Rennen mit 47.000 Teilnehmern abgesagt, meldete die „New York Times“ am Freitag.

02.11.2012

 Nach vier Siegen in Serie hat Sebastian Vettel allen Grund für gute Laune. In Abu Dhabi wirkte der WM-Spitzenreiter am Donnerstag ausgesprochen entspannt. Aber nicht ohne mahnenden Vettel-Finger. Gegner Fernando Alonso verriet seine Strategie für die Aufholjagd.

01.11.2012

Der Deutsche Hockey-Bund hat die Weichen für die Zukunft gestellt. Der Vertrag mit Herren-Erfolgscoach Weise wurde bis 2016 verlängert. Jamilon Mülders ist neuer Damen-Trainer. Er tritt die Nachfolge von Michael Behrmann an.

30.10.2012