Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Bundesliga-Relegation: SpVg Laatzen verliert die ersten beiden Spiele
Sport Sport-Welt Bundesliga-Relegation: SpVg Laatzen verliert die ersten beiden Spiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 19.07.2009
Die Wasserballer aus Laatzen haben das erste Spiel im Bundesliga-Aufstiegsturnier gegen den Duisburger SV 1898 mit 7:6 verloren. Quelle: Werner Deppe / Archiv
Anzeige

Im Wasserball-Bundesliga-Aufstiegskampf haben die Spieler der SpVg Laatzen am Sonnabend das erste Spiel gegen den Duisburger SV 1898 knapp mit 7:6 verloren. Das entscheidende Tor fiel erst fünf Sekunden vor Schluss.Am Sonntag vormittag unterlagen die Laatzener dem SV Cannstadt deutlich mit 10:4.

Die SpVg kämpft an diesem Wochenende als neuer Meister der 2. Liga Nord am 18./19. Juli in Duisburg um den Aufstieg in die Wasserball-Bundesliga. Bei dem Turnier ermitteln Laatzen, Gastgeber DSV Duisburg 1998, SV Cannstatt und SSV Plauen die beiden Aufsteiger in die Bundesliga.

Anzeige

Am Nachmittag treten die Laatzener noch gegen den SVV Plauen an.

lni / Daniel Junker