Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Bolt-Start und deutsche Medaillen-Chancen
Sport Sport-Welt Bolt-Start und deutsche Medaillen-Chancen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 04.08.2012
Am Sonnabend betritt Sprint-Star Usain Bolt wieder die olympische Bühne. Quelle: dpa
Anzeige
London

Dabei kann sich dank einer starken Vorstellung im Halbfinale aber auch Peking-Olympiasiegerin Britta Steffen über 50 Meter Freistil wieder eine Chance ausrechnen. Es wäre die erste Medaille für das deutsche Schwimm-Team in London. Im Finale am Abend steht auch die deutsche 4 x 100 Meter-Lagenstaffel der Herren.

Die deutschen Ruderer sind am letzten Finaltag in drei von vier Endläufen vertreten, gelten aber nicht unbedingt als Medaillenkandidaten. Nur ein besonders guter Tag kann dem Vierer ohne Steuermann zu Bronze verhelfen. Ähnlich ist die Ausgangslage in beiden leichten Doppelvierern.

Anzeige

Mit viel Pech verpasste der um drei Zentimeter geschlagene Kugelstoß-Weltmeister David Storl das erste Edelmetall für die deutschen Leichtathleten. Sebastian Bayer möchte es besser machen. Er überstand am Freitagabend als einziger deutscher Weitspringer die Qualifikation. Lilli Schwarzkopf dürfte als Achte nach vier Disziplinen nicht mehr ins Medaillenrennen beim Siebenkampf eingreifen können.

Im Team-Wettbewerb der Degenfechterinnen ist China im Viertelfinale eine harte Herausforderung für die Einzel-Zweite Britta Heidemann sowie ihre Kolleginnen Imke Duplitzer und Monika Sozanska.

Im Sportgewehr der Frauen wollen die deutschen Schützen endlich ihren Medaillenbann brechen und die erste Plakette in der britischen Hauptstadt holen. Mit Weltmeisterin Barbara Engleder und der WM-Zweiten Sonja Pfeilschifter gelten gleich zwei deutsche Starterinnen als Medaillenkandidaten. 

dpa

Mehr zum Thema

Usain Bolt ist der schnellste Mann der Welt. Professor Ralph Beneke von der Universität Marburg weiß, warum der jamaikanische Sprintstar eine Klasse für sich ist – und dass er noch schneller sein könnte.

04.08.2012

Was für eine Kugelstoß-Konkurrenz in London: David Storl gewinnt Olympia-Silber, verliert aber Gold um drei Zentimeter an den Polen Tomasz Majewski.

04.08.2012

Judo-Schwergewichtler Andreas Tölzer  hat bei den Olympischen Spielen die Bronzemedaille gewonnen. Der 32-Jährige aus Mönchengladbach besiegte am Freitag den Weißrussen Igar Makaraw im Kampf um Platz drei vorzeitig und holte damit bei seiner dritten Olympia-Teilnahme seine erste Medaille.

03.08.2012