Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Andreas Raelert holt EM-Titel
Sport Sport-Welt Andreas Raelert holt EM-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 10.06.2012
Andreas Raelert konnte sich gegen Sebastian Kienle und Timo Bracht durchsetzen und kam in 3:48:14 Stunden ins Ziel. Quelle: dpa
Anzeige
Bad Schönborn

Raelert lag in 3:48:14 Stunden 2:43 Minuten vor dem Franzosen Sylvain Sudrie. Dritter wurde Sebastian Kienle (Knittlingen/3:51:11), Timo Bracht aus Eberbach Sechster.

Julia Gajer aus Ditzingen setzte sich in 4:20:09 Stunden gegen die Dänin Line Jensen (4:20:47) und die Französin Dephine Pelletier (4:22:47) durch. Die Regensburgerin Sonja Tajsich wurde Fünfte.

Anzeige

Raelert, dreifacher Medaillengewinner der Ironman-WM auf Hawaii, sorgte auf der Laufstrecke für die Entscheidung. Die 1:13 Minuten Rückstand auf Sudrie hatte er bereits nach fünf Kilometern egalisiert und brachte bereits bei Halbzeit des Halb-Marathons knappe zwei Minuten zwischen sich und die Verfolger. „Das war nahezu ein perfektes Rennen. Mein Aufenthalt in der Höhe von St. Moritz hat sich ausgezahlt", sagte Raelert. Er will am 8. Juli in Frankfurt/Main auch den EM-Titel der World Triathlon Corporation im Ironman holen.

Julia Gajer konnte sich bei ihrem Erfolg ebenfalls auf ihre läuferischen Qualitäten verlassen. Beim Wechsel auf die Laufstrecke hatte die 29-Jährige rund sechs Minuten Rückstand auf Line Jensen. Nach einer tollen Aufholjagd überholte die Deutsche die Dänin einen Kilometer vor dem Ziel. „Ich habe ehrlich gesagt bis zur letzten Laufrunde nicht wirklich daran geglaubt noch gewinnen zu können", sagte Gajer. „Umso schöner ist der Triumph."

dpa