Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Herausforderung im Schnee
Sport Lokalsport Herausforderung im Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 11.05.2019
An Laufen war im teils knöcheltiefen Schnee kaum zu denken: Tim Beier (von links), Dorothee Rogosch und Kai Michael Peter nahmen es gelassen hin.  Quelle: Helmut Schaake
Schotten

Dies erfuhr auch die Bauerbacherin Dorothee Rogosch (SF Blau-Gelb Marburg) als Siegerin und als Gesamtzehnte über die 42 Kilometer. „Dass uns hier auf der Marathondistanz, wo noch zusätzliche 1006 Höhenmeter überwunden werden musste, eine besondere Herausforderung erwartete, war klar.

Aber wer hatte schon damit gerechnet, im Mai durch Tiefschnee laufen zu müssen? Dies ging teilweise schon an die Schmerzgrenze.“ Gemeinsam mit zwei Marburger Sportstudenten, dem Triathleten Tim Beier (TSV Kirchhain) und Kai Michael Peter, durchlief sie das Ziel nach 4:38:05 Stunden. Sieger wurde der vereinslose Franz Belleot in ansprechenden 4:08:09 Stunden.

Auf der Halbmarathondistanz gewann Tim Brähler (OCR Frankfurt) in 1:40:54 Stunden. Platz zwei ging an Tobias Klingelhöfer (RSV Wommelshausen; 1:43:12) und Platz 13. an Christoph Neurath (TSV Kirchhain/Triathlon; 1:55:46).
n Frankfurter Lauf: Beim 30. Frankfurter Lauf am Hessen-Center, einer Veranstaltung, die von der SG Enkheim anlässlich des Rosbacher Main-Lauf-Cups organisiert worden war, siegte Sebastian Bienerf (LG BSV Frankfurt) über 10 Kilometer in 33:34 Minuten deutlich vor Robert Unger (SKC Deutsche Bundesbank) in 35:06 Minuten.

Schnellste Frau war als Fünfte im Gesamtfeld die mehrfache Hessenmeisterin (Tinka Uphoff (Spiridon Frankfurt) in 35:41 Minuten. Direkt dahinter lief Dr. Markus Schraub (SF BG Marburg) als schnellster der M 45 nach 35:47 Minuten ins Ziel.

Bottendorfer Volkslauf: Mehr als 230 Ausdauerleister trafen sich bei kalten Witterungsbedingungen zum traditionellen Bottendorfer Sparkassen-Volkslauf. Auf der 10,7-Kilometer-Strecke mit Start und Ziel auf dem Sportgelände des TSV Bottendorf über ausgebaute Waldwege entlang des Naturschutzgebietes Nemphewiesen siegte Micha Thomas (LG Eder; M 35) souverän in ausgezeichneten 35:55,1 Minuten vor Vereinskamerad und Hauptklassensieger Jonas Simon (36:53,2).

Als Dritter und Altersklassensieger der M 40 stand Lars Siegmund (SF BG Marburg) nach 38:38,4 Minuten auf dem Podium. Schnellste Frau war Kerstin Debus (LG Eder) in 49:33,5 Minuten. Über die 5 Kilometer hatten die 13-jährige Charlotte Look (TV Wetter) in 20:15,9 Minuten und der 17-jährige Noah Lukes (LG Eder) in 15:58,6 Minuten die schnellsten Beine.

Gießener Kreismeisterschaften: Bei den Kreis-Schülermeisterschaften Gießen in Heuchelheim schenkte sich Janne Elsasser (TSV Kirchhain) in der W 11 außer Konkurrenz startend über 50 Meter in 7,48 Sekunden und im Weitsprung mit 4,46 Metern zwei Siege zum Geburtstag. Außerdem belegte er mit 31 Metern im Ballwurf den zweiten Platz.

von Helmut Schaake