Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Abschied von Yohn und Bradley mit Sieg
Sport Lokalsport Abschied von Yohn und Bradley mit Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 28.04.2019
Verlässt die Blue Dolphins nach vier Spielzeiten: Katie Yohn. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Mit 68:88 hatte der BC Pharmaserv am Donnerstag das Hinspiel beim TSV Wasserburg verloren. Der Sieg im Rückspiel am Samstagabend mit zwölf Punkten Abstand reichte nicht zur Medaille. Dennoch war es ein versöhnlicher Abschluss, insbesondere im Hinblick auf den Spielverlauf: In der Anfangsphase lief auf Marburger Seite nichts zusammen, kurz nach Beginn des zweiten Viertels lagen die Blue Dolphins mit 13:30 hinten. Mit großen Kampfgeist kamen sie zurück ins Spiel, verkürzten bis zur Halbzeitpause (38:46) und holten sich in der 32. Minute erstmals die Führung (59:58). Ein Sieg mit 20 Punkten oder mehr Abstand war allerdings nie in Reichweite.

Emotional wurde es nach dem Spiel: Bevor die Wasserburgerinnen ihre Medaillen entgegennahmen, verabschiedete der BC neben Co-Trainer Andreas Steinbach (hört aus beruflichen Gründen auf) und Betreuerin Paula Gimbel (Auslandsjahr in Kanada) die langjährigen BC-Spielerinnen Katie Yohn (wechselt nach Australien und beendet dann ihre Karriere) und Paige Bradley (legt eine Pause ein). Kapitänin Yohn war vier Spielzeiten in Marburg aktiv, Bradley drei Saisons.

Mehr zum Spiel und zur Verabschiedung lesen Sie in am Montag in Ihrer Oberhessischen Presse.