Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport in Stadt und Land Geschlossene Mannschaftsleistung
Sport Lokalsport Sport in Stadt und Land Geschlossene Mannschaftsleistung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 29.03.2022
Justin Krumbiegel (Mitte, JSG Kirchhain/Neustadt) gegen die Abwehr von SG Offenbach-Bürgel
Justin Krumbiegel (Mitte, JSG Kirchhain/Neustadt) gegen die Abwehr von SG Offenbach-Bürgel Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Kirchhain

In ihrem letzten Saisonspiel feierte die männliche A-Jugend der JSG Kirchhain/Neustadt gegen die Gäste aus Kassel den ersten Sieg in der Oberliga Hessen.
In den vergangenen vier Spielen hatte das Team immer eine gute erste Halbzeit abgeliefert, konnte die jeweilige Führung aber leider in der zweiten Halbzeit nicht verteidigen, dass sollte sich heute ändern. Die Spieler gingen hochmotiviert auf die Platte in der Heinrich-Weber-Halle in Kirchhain, die erneut sehr gut besucht und somit die nötige Unterstützung von den Rängen gesichert war.

Nach ausgeglichenem Beginn konnte sich die JSG bis Mitte der ersten Halbzeit beim Stande von 9:5 mit vier Toren absetzen. Bis zur Pause schlichen sich dann aber wiederholt einige Fehler sowohl im Abschluss, als auch in der Abwehr ein. Phasenweise gelang es nicht mehr das Zusammenspiel der Nordhessen in der Nahwurfzone zu unterbinden. Als Folge konnten die Gäste bis zur Pause auf 18:17 verkürzen. Nach dem Seitenwechsel trat die Mannschaft wieder konzentrierter auf und schaffte es so, sich Tor um Tor abzusetzen. Dies gelang durch einige sehenswerte Auslösehandlungen, schöne individuell erzielte Treffer, vor allem aber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.
Am Ende stand ein verdienter 37:30 Erfolg zu Buche, den die Jungs zusammen mit den Fans anschließend noch ausgiebig feierten. Für den Großteil des Teams geht es ab sofort in den Seniorenmannschaften weiter, dafür allen viel Erfolg!

von Markus Bielert