Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport in Stadt und Land Frauen des TC Marburg siegen knapp im Derby
Sport Lokalsport Sport in Stadt und Land Frauen des TC Marburg siegen knapp im Derby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 04.05.2022
Heike Winkler vom Marburger TC.
Heike Winkler vom Marburger TC. Quelle: Foto: Philip von Geyr
Anzeige
Marburg

Packender konnte der Auftakt zur Tennissaison in Marburg nicht laufen.

In der Gruppenliga-Frauen empfing der Marburger TC II den benachbarten TV Marburg. Und es entwickelte sich eine überaus spannende Begegnung, die die Gastgeberinnen knapp für sich entscheiden konnten.

Stine Daude, Svenja Alessa Steinfort, Sofie Wieber und Emely Adomaitis brachten den TV mit relativ klaren Zweisatz-Erfolgen nach den Einzeln in Führung.

Lediglich die TC-Routiniers Jenny Krieb und Veneta Beusch verbuchten Siege für den Gastgeber.

Der TC konnte sich wieder einmal auf seine Doppel verlassen. Krieb/Leandra Schierl sowie Beusch/Heike Winkler gewannen ihre Matches in zwei Sätzen.

Den entscheidenden Siegpunkt zum 5:4 für den TC fuhren Merit Wilke/Sandra Voss gegen Sarah-Louise Oster/Adomaitis ein, die in einem nervenaufreibenden Match-Tiebreak mit 11:9 die Oberhand behielten.

„Beide Teams haben ihr Potential eindrucksvoll bewiesen und dürften am Saisonende in der oberen Tabellenhälfte zu finden sein“, befand anschließend Veneta Beusch.

Von Thomas Schernbeck