Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport in Stadt und Land Erwartete Heimniederlage
Sport Lokalsport Sport in Stadt und Land Erwartete Heimniederlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 24.05.2022
Anzeige
Kirchhain

Gegen die deutlich höher eingestuften Damen aus der hessischen Rhön gab es die erwartete Heimniederlage. Eiterfelds Nummer eins Larissa Wiegand mit LK 3 war zu stark für die gut spielende Janine Ritter, Anja Bachmann an Position zwei kam nach verlorenem ersten Satz stark zurück und gestaltete den zweiten Satz bis zum 4:4 ausgeglichen, gab dann aber die beiden nächsten Spiele und damit auch den Satz ab. Ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel fand an Position drei zwischen Giuliana Rettemeier und Amalia Quandt statt. Beim Stand von 5:5 gelang der Gastgeberin Rettemeier das Break und könnte dann Satz eins für sich entscheiden. Satz zwei ging ungefährdet mit 6:2 ebenfalls an Kirchhain. Verena Peter zeigte an Position vier eine kämpferisch gute Leistung, konnte aber dem druckvollen Spiel von Ann Kathrin Wiegand nicht dauerhaft Widerstand leisten. Nach 1:3 in den Einzelnen mussten beide Doppel gewonnen werden. Das Spitzendoppel gewannen die Wiegand Schwestern jedoch souverän gegen Bachmann/Ritter, im zweiten Doppel zeigten Peter/Rettemeier starkes Tennis und gewannen verdient 6:4 und 6:4.

(Tsvk Kirchhain Tennis)

Von Tsvk Kirchhain