Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport in Stadt und Land An der Spitze
Sport Lokalsport Sport in Stadt und Land An der Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 15.03.2022
Anna Sophia Jennemann (von links), Oliver Mania, Volker Sonthoff (Trainer), Alexander Kunath, Maria Konrad und Julia Overberg.
Anna Sophia Jennemann (von links), Oliver Mania, Volker Sonthoff (Trainer), Alexander Kunath, Maria Konrad und Julia Overberg. Quelle: VfL 1860 Marburg
Anzeige
Marburg

Herausragende Leistungen gab es für die Aktiven des VfL Marburg beim Frühjahrsschwimmfest des TV Wetzlar. Mit der Teilnahme des ukrainischen Schwimm-Weltrekordhalter Andrij Govorov war das aktuellen Geschehen in der Ukraine präsent. Der Weltrekordler sammelte Spenden und setzte unbeeindruckt über 50m Schmetterling mit 23,53 Min. einen neuen Bahnrekord.

In herausragender Form präsentierten sich Julia Overberg und Maria Konrad. Mit dem Sieg über 50m Rücken (0:31,14) knackte Julia Overberg ebenso die Norm für die Süddeutschen Meisterschaften in Riesa wie Maria Konrad, die über 50m Freistil (0:26,98) nicht zu schlagen war. Weitere Tickets buchen konnte Konrad über 50m Schmetterling (0:29,58) und 100m Freistil (1:01,29).

Mit steil ansteigender Formkurve und der Bronzemedaille im 100m Brustschwimmen (1:25,06) im Gepäck die Heimreise antreten konnte Anna Sophia Jennemann (Jg. 2009). Als Vierte über 50m Brust unterbot sie mit 0:37,51 Min. die Norm für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften deutlich.

Gut lief es auch für Alexander Kunath, der über 100m Freistil mit 0:55,48 Min. in die TopTen schwimmen konnte. Die Bestzeit über 50m Schmetterling (0:27,82) reichte zu einem Platz Mittelfeld. Mit drei deutlichen Bestmarken flott unterwegs war Oliver Mania, der über 100m Freistil sein punktbestes Ergebnis erzielte.

Von Manfred Hellmann