Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Stadtallendorf siegt in Fernwald 2:0
Sport Lokalsport Lokalsport Stadtallendorf siegt in Fernwald 2:0
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 24.11.2019
Arne Schütze (hier beim Spiel gegen Hanau) traf in Fernwald in der 14. Minute nur den Innenpfosten.  Quelle: Thorsten Richter
Fernwald

Stadtallendorf hat in der ersten Hälfte klare Feldvorteile auf dem Kunstrasenplatz - und ein klares Chancenplus. Während Arne Schütze nur den Innenpfosten trifft (14.), scheitert Felix Nolte aus guter Postion am Torwart, den Nachschuss schießt Amar Zildzovic aus kurzer Distanz vorbei (25.).

Nach einer schönen Flanke vom rechten Strafraumeck von Damijan Heuser grätscht Nolte den Ball am langen Pfosten zur hochverdienten Gästeführung ins Tor (36.). Fernwald zieht sich ab Mitte der ersten Hälfte immer weiter zurück.

Die zweite Hälfte beginnt hektisch mit vielen Zweikämpfe und Nicklichkeiten. 

In der 60. Minute sieht Torwart Göltl die rote Karte nach einer Tätlichkeit an Nolte. Trotzdem wird Fernwald nun mutiger, drängt auf Ausgleich. Die Fans der Eintracht merken das und unterstützen ihr Team nun lautstark.

Einen Nolte Schuss hält Ersatzkeeper Jäckel gerade noch, den Nachschuss verwandelt Stadtallendorfs Da Silva (84.) zum 2:0 für die Gäste vor rund 280 Zuschauern.

Ein interessanter Randaspekt: Fernwald hatte das Spiel mit fünf ehemaligen Stadtallendorfern in der Startelf begonnen, in Stephen Jäckel saß darüber hinaus ein weiterer auf der Ersatzbank.

von Marcello Di Cicco