Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Spielplan des BC Pharmaserv Marburg steht
Sport Lokalsport Lokalsport Spielplan des BC Pharmaserv Marburg steht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 25.08.2020
Im Dezember soll der BC Pharmaserv auf Finja Schaake (rechts; im Marburger Trikot) und den TK Hannover treffen. Archivfoto: Michael Hoffsteter
Im Dezember soll der BC Pharmaserv auf Finja Schaake (rechts; im Marburger Trikot) und den TK Hannover treffen. Quelle: Michael Hoffsteter/Archiv
Anzeige
Marburg

Noch sind aufgrund der Corona-Situation einige Fragen offen: Beginnt die Bundesliga-Saison der Basketballerinnen tatsächlich Ende Oktober? Dürfen Zuschauer in die Halle? Und zieht der BC Pharmaserv dafür möglicherweise in die Großsporthalle um?

Fest steht: Wenn wie aktuell vorgesehen gespielt werden kann und Fans dabei sein dürfen, wird denen an einigen Wochenenden ein doppeltes Programm geboten.

Der Spielplan der DBBL für die erste und die zweite Liga liegt vor – und der bringt es mit sich, dass erste und zweite Marburger Mannschaft voraussichtlich an sieben Samstagabenden nacheinander spielen: jeweils um 16 Uhr die Zweitliga-Vertretung, die Young Dolphins, um 19 Uhr dann die Blue Dolphins im Oberhaus.

Eigentlich war der Saisonstart für Ende September vorgesehen, aufgrund der Pandemie ist er um vier Wochen nach hinten verlegt worden. Um die Hauptrunde dennoch im März abschließen zu können – anschließend sollen wie gewohnt die Playoffs stattfinden –, finden unter anderem rund um Weihnachten mehr Bundesliga-Spiele als gewohnt statt, wird etwa auch „zwischen den Jahren“ gespielt. So ist für den 27. Dezember ein Heimspiel der Marburgerinnen gegen Göttingen geplant, drei Tage später soll ein Auswärtsspiel in Herne steigen (siehe Spielplan in der Infobox).

Zum Wiedersehen mit der BC-Rekordspielerin Finja Schaake, die nach elf Jahren beim Marburger Bundesligisten nun für den TK Hannover spielt, kommt es nach aktueller Planung kurz vorher: Am 12. Dezember soll die 28-Jährige mit dem Team aus der niedersächsischen Hauptstadt beim BC gastieren.

Wer das Marburger Erstliga-Team trainiert, ist nach dem Abgang von Dana Beszczynski (die OP berichtete) noch offen.

Gegen Saarlouis geht’s los

Alle Hauptrundenspiele der Blue Dolphins (Bundesliga): 24. Oktober, 19 Uhr: Royals Saarlouis (Heimspiel); 31. Okt., 18 Uhr: Lions Halle (Auswärtsspiel); 7. November, 19 Uhr: TSV Wasserburg (H); 22. Nov., 16 Uhr: Panthers Osnabrück (A); 28. Nov., 19 Uhr: Eisvögel Freiburg (H); 6. Dezember, 17.30 Uhr: Stars Keltern (A); 12. Dez., 19 Uhr: TK Hannover (H); 20. Dez., 16 Uhr: Angels Nördlingen (A); 23. Dez., 19.30 Uhr: Bascats Heidelberg (A); 27. Dez., 16 Uhr: Baskets Göttingen (H); 30. Dez., 19.30 Uhr: Herner TC (A).

9. Januar 2021, 19 Uhr: Herne (H); 16. Jan., 19 Uhr: Wasserburg (A); 22. Jan., 19 Uhr: Saarlouis (A); 24. Jan., 16 Uhr: Heidelberg (H); 30. Jan., 19 Uhr: Keltern (H); 14. Februar, 16 Uhr. Göttingen (A); 20. Feb., 19 Uhr: Halle (H); 28. Feb., 16 Uhr: Hannover (A); 5. März, 19 Uhr: Osnabrück (H); 7. März, 16 Uhr: Freiburg (A); 14. März, 16 Uhr: Nördlingen (H).

Erste Spiele der Young Dolphins (2. Bundesliga Nord): 24. Okt., 16 Uhr: Panthers Academy Osnabrück (H), 31. Okt., 18 Uhr: Eintracht Braunschweig (A), 7. Dez., 16 Uhr: Neuss Tigers (H).

Von Stefan Weisbrod