Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Anne Malin holt Gold
Sport Lokalsport Lokalsport Anne Malin holt Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 29.10.2019
Starteten beim Internationalen Adler-Cup in Frankfurt (von links): Mia und Anne Malin Heusterberg sowie Christian Debellis. Quelle: Privatfoto
Frankfurt

Beim Internationalen Adler-Cup in Frankfurt gewann Anne Malin Heusterberg von den SF BG Marburg in der Altersklasse U 9 die Goldmedaille. Mutig und kämpferisch rief sie eine super Leistung ab und gewann alle Kämpfe gegen Gegnerinnen aus England, Schottland und Deutschland vorzeitig mit Ippon.

Stolz nahm sie die riesige Goldmedaille entgegen, die mit mehr als 600 Gramm und echt vergoldet ein ganz besonderes Stück in Malins Sammlung ist. Insgesamt waren knapp 2.500 Judoka aus 30 Länder angereist, neben Anne Malin zwei weitere Starter der Blau-Gelb. In der Altersklasse U 12 gingen für Mia Heusterberg und Christian Debellis auf die Matte.

Eine tolle Sache und Erfahrung

Mia konnte nach langer Krankheits- und Verletzungspause nur bedingt ins Kampfgeschehen eingreifen, zeigte aber gute Leistung und nahm einiges an Erfahrung mit nach Hause. Christian legte einen guten Start hin, konnte aber seinen Gegner nicht besiegen. Da in seiner Gewichtsklasse mehr als 60 Teilnehmer gemeldet waren, wurde nach einem K.-o.-System mit doppelter Trostrunde gekämpft.

Dort hatte Christian das Pech, dass sein Gegner aus dem ersten Kampf selbst eine Niederlage einstecken musste und Christian somit ausschied, also nicht mehr in der Trostrunde starten durfte. Aber bei einem so großen und internationalen Turnier dabei sein zu können, war für alle eine tolle Sache und Erfahrung.