Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Klaus Kuhlmeys Siege tragen zum Titel bei
Sport Lokalsport Lokalsport Klaus Kuhlmeys Siege tragen zum Titel bei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 23.09.2021
Einer der Besten seiner Altersklasse: Klaus Kuhlmey.
Einer der Besten seiner Altersklasse: Klaus Kuhlmey. Quelle: Archivfoto
Anzeige
Marburg

Tennis begleitet Klaus Kuhlmey sein Leben lang. 1969 wurde er Deutscher Jugendmeister, gehörte über viele Jahre zur nationalen Spitze, gehört in seiner Altersklasse zu den stärksten Spielern überhaupt. Auch bei den „Oldie“ werde „noch ein gepflegter Ball gespielt“, sagt er. Jetzt hat der inzwischen 74-Jährige einen weiteren Titel gewonnen – mit der Mannschaft des TV Espelkamp-Mittwald. Das Team, das in der Nähe von Bielefeld beheimatet ist, hat die nationale Mannschaftsmeisterschaft in der Klasse Männer 70 gewonnen – und der Marburger hatte einen nicht geringen Anteil daran: Er gewann auf dem Weg zum Titel alle seine Einzel.

Als Westdeutscher Meister hatte sich das Espelkamper Team für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft qualifiziert. In Elmshorn, beim Heimatclub von Michael Stich, wurde das finale Turnier ausgetragen. Im Halbfinale bekamen es Kuhlmey und Co. mit der Mannschaft des Gastgebers zu tun, setzte sich souverän durch. Kuhlmey gewann sein Einzel glatt, die Doppel mussten nicht mehr ausgetragen werden. Im zweiten Halbfinale gewann Pforzheim gegen Nürnberg.

Das Doppel besiegelt den Sieg

Das Finale war eng. Kuhlmey, der im August bei einem internationalen Turnier im schweizerischen Klosters Altersklassen-Weltmeister Bruno Renoult aus Frankreich in einen dritten Satz gezwungen hatte, trug mit einem Zwei-Satz-Sieg zur 3:1-Führung nach dem Einzel bei. Seine Teamkameraden Jairo Velasco Ramirez und Peter Vaarties machten schließlich im Doppel alles klar.

Von Stefan Weisbrod