Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Es geht über Stock und Stein
Sport Lokalsport Lokalsport Es geht über Stock und Stein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 18.12.2019
Auch bei den kommenden Crosslaufmeisterschaften ist wieder mit Schlammpassagen zu rechnen. Quelle: Helmut Schaake
Oberrosphe

Bei den Kreis­crosslaufmeisterschaften, die anlässlich des 17. Crosslaufs des TV Wetter am Samstag, 21. Dezember, in Oberrosphe ausgetragen werden, geht es über Feld-, Wald- und Wiesenwege rund um den Sportplatz „Am Rienert“. Das Gelände ist profiliert, in jeder Runde gibt es ein Bergabstück. Hoch zum Sportplatz gilt es, eine kräftezehrende Steigung zu überwinden.

Der erste Startschuss über 2.800 Meter für die Mittelstreckler erfolgt um 13.10 Uhr und geht über drei Runden. Danach starten die Schülerrennen um 13.30 Uhr über 1.000 beziehungsweise 1.900 Meter. Die Frauen, Jugendlichen und etwas älteren Männer (ab M 55) starten um 14 Uhr über 5.600 Meter. Höhepunkt ist die Langstrecke (M 20 bis M 50).

Das Tragen von Spikes wird empfohlen

Start für den Wettkampf auf dem Kurs über 7.500 Meter mit acht Runden ist um 14.40 Uhr. Im vergangenen Jahr siegten auf der Langstrecke Alexander Hirschhäuser (ASC Breidenbach) und Lena Ritzel (VfL Marburg). In diesem Jahr haben sich in dem Fünften der Deutschen Crosslauf Meisterschaften Kilian Schreiner (ASC Breidenbach) und der mehrfachen Hessenmeisterin und Vorjahressiegerin Ritzel (VfL Marburg) zwei bekannte heimische Leistungsträger angekündigt.

Teilnehmen dürfen auch Hobbyläufer, die sich in der Lage fühlen, die Strecke zu bewältigen. Den Wetteraussichten zufolge ist mit Regen zu rechnen ist, daher wird das Tragen von Spikes empfohlen, um eine bessere Trittsicherheit zu haben.

  • Meldungen können an die E-Mail-Adresse u.wolf@tv05-wetter.de gesendet werden. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem jeweiligem Start möglich. 

von Helmut Schaake