Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Eintracht Stadtallendorf verliert mit 0:2
Sport Lokalsport Lokalsport Eintracht Stadtallendorf verliert mit 0:2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 12.03.2020
Im Hessenpokal-Halbfinale spielt Eintracht Stadtallendorf gegen den FSV Frankfurt. Foto: Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Stadtallendorf

Es war ein flottes Hessenpokal-Halbfinale. Frankfurt hatte insgesamt etwas mehr Spielanteile, die gut mitspielende Eintracht die etwas besseren Chancen durch Felix Nolte (20.), Muhamet Arifi (32.) und Kevin Vidakovics (45.+2).

Auch nach der Halbzeitpause war es ein sehr spannendes Spiel. Vito Plut schloss einen Angriff über den linken Flügel auf rechts erfolgreich zum 1:0 für Frankfurt ab (61.).

Anzeige

Danach gab die Eintracht den Ton an, Frankfurt wartete auf Konter-Chancen.

Mit dem Abpfiff traf Timo Kunert in der Nachspielzeit zum 2:0-Endstand. Aber Eintracht Satdtallendorf hat Frankfurt einen großen Kampf geliefert.

von Marcello Di Cicco

Anzeige