Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport HFV startet E-Sport-Turnier für aktive Fußballer
Sport Lokalsport Lokalsport HFV startet E-Sport-Turnier für aktive Fußballer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 13.04.2020
Fußball auf der Konsole statt auf dem Rasen: Derzeit sind aufgrund der Coronavirus-Pandemie keine regulären Spiele möglich. Quelle: Christoph Soeder/dpa
Anzeige
Marburg

„Aufgrund der aktuellen Aussetzung des Fußball-Spielbetriebes in Hessen durch die Corona-Pandemie hat sich der Hessische Fußball-Verband entschlossen, seinen Fußballern einen alternativen sportlichen Wettkampf anzubieten“, heißt es in einer Mitteilung des Verbands. Aktive Fußballer sollen sich beim E-Sport-Turnier „HFV-StayAtHome Cup 2020" messen.

Das Turnier vom 17. April bis zum 14. Juni die besten hessischen Mannschaften auf der Playstation 4 ermitteln. Zunächst wird in sechs Regionsturnieren (Gießen/Marburg, Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Kassel und Wiesbaden) gespielt, an denen jeweils bis zu 128 Mannschaften teilnehmen können.

Anzeige

Nur aktive Spielerinnen und Spieler können teilnehmen

Teilnahmeberechtigt für die Turniere sind alle Mitglieder der Vereine des Hessischen Fußball-Verbandes mit gültigem Spielerpass ab einem Alter von 16 Jahren. Eine am Turnier teilnehmende Mannschaft besteht dabei aus drei bis fünf Spielerinnen und Spielern. Die angemeldeten Mannschaften werden nach ihrer Regionszugehörigkeit den einzelnen Turnieren zugeordnet.

Jede Mannschaft bestreitet in der Gruppenphase pro Wochenende ein „Hin-“ und ein „Rückspiel“ gegen den jeweiligen Gegner. Dabei sind diese einzelnen Spiele mit unterschiedlichen Teammitgliedern zu bestreiten. Ab dem Achtelfinale wird im Format Best of Three gespielt. Jede der drei Einzelpartien wird dabei von einem anderen Teammitglied gespielt.

Die Anmeldung erfolgt über den Link https://www.umfrageonline.com/s/StayAtHomeCup2020.

Anzeige