Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport SG Lahnfels: Karcher übernimmt von Prenzer
Sport Lokalsport Lokalsport SG Lahnfels: Karcher übernimmt von Prenzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 27.02.2020
Der eine kommt, der andere geht: Gerd Karcher (links) wird bei der SG Lahnfels Nachfolger von Horst Prenzer. Quelle: Michael Hoffsteter
Anzeige
Sarnau

Die SG Lahnfels wechselt nach der laufenden Saison ihr Trainerteam: Horst Prenzer, im fünften Jahr bei der Spielgemeinschaft aus Sarnau und Goßfelden und mit der ersten Mannschaft von der Kreisliga A aus zweimal aufgestiegen, wird seine Tätigkeit im Sommer beenden, wie Vorstand Ralf Löwer mitteilte.

Prenzer werde „eine neue Herausforderung wahrnehmen. Die Ursachen für seine Entscheidung sind vielseitig und allesamt nachvollziehbar“, erklärt Löwer. Auch Thomas Lampmann, der seit zwölf Jahren bei der SG tätig ist und aktuell noch die Reserve coacht, verlässt den Club im Sommer.

Anzeige

Nachfolger Prenzers wird Gerd Kacher, früher selbst Spieler der SG. Aktuell ist er noch Co-Trainer beim VfB Marburg, zuvor hatte er unter anderem den TSV Amönau in die damalige Bezirksliga geführt und das Team des SV Schönstadt trainiert. Er stehe für „Qualität, Beständigkeit und Durchhaltevermögen“, sagt Löwer über den künftigen Trainer und spricht von „drei wichtigen Eigenschaften, die wir in den kommenden Jahren bei der SG Lahnfels sicherlich benötigen.“

Karcher, der die DFB-Elite-Jugend-Lizenz besitzt und auch den DFB-Stützpunkt in Marburg betreut, wird seine Arbeit voraussichtlich bei einem Kreisoberligisten antreten – mit sieben Zählern aus 19 Partien und 20 Punkten Rückstand auf den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz scheint der Klassenerhalt in der Gruppenliga Gießen/Marburg kaum mehr möglich. Wer Nachfolger Lampmanns wird, ist noch offen.

Anzeige