Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Stadtallendorf besiegt SV Steinbach
Sport Lokalsport Lokalsport Stadtallendorf besiegt SV Steinbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 24.08.2019
Brachte die Stadtallendorfer Eintracht mit einem frühen Doppelpack auf die Siegerstraße und legte später das 3:0 nach: Felix Nolte. Quelle: Thorsten Richter (Archivfoto)
Stadtallendorf

Nach offener Anfangsphase ging die Eintracht mit einem Doppelschlag durch Felix Nolte mit 2:0 in Führung: Zunächst traf er vor 537 Zuschauern im Herrenwaldstadion mit einem satten Schuss links unten (10.), dann verwandelte der Stürmer einen Strafstoß sicher (12.). Laurin Vogt war von Steinbachs Innenverteidiger Dumitru Neascu gefoult worden. Den Hattrick verpasste Nolte, als er nach Zuspiel von Jascha Döringer bei seinem Abschluss etwas zu hoch zielte (14.). In der Folge verflachte das Spiel. Die besten Chancen hatten die Gäste mit Freistößen: Sasa Dimitrijevic traf die Oberkante der Latte (17.), Petr Kvaca den den linken Pfosten (36.).

Nach der Pause machte die Eintracht wieder mehr Druck. Matthias Pape scheiterte noch (54.), Nolte machte es dann besser: Nach klasse Pass von Kristian Gauermann unkurvte er noch SV-Torhüter Tim Kleemann und schob den Ball dann ins leere Tor (59.). Acht Minuten später war die Partie endgültig entschieden: Gaudermann wurde von Kleemann gefoult, Vogt traf vom Strafstoßpunkt in den rechten Winkel.

von Stefan Weisbrod (aus dem Herrenwaldstadion)

Den ausführlichen Bericht mit Stimmen zum Spiel lesen Sie am Montag in Ihrer OP.