Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Eintracht unterliegt Walldorf klar
Sport Lokalsport Lokalsport Eintracht unterliegt Walldorf klar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 27.03.2021
Für Trainer Dragan Sicaja und den TSV Eintracht Stadtallendorf verlief die Partie gegen den FC-Astoria Walldorf alles andere als gut. Foto: Thorsten Richter
Für Trainer Dragan Sicaja und den TSV Eintracht Stadtallendorf verlief die Partie gegen den FC-Astoria Walldorf alles andere als gut.  Quelle: Foto: Thorsten Richter
Anzeige
Stadtallendorf

Letztlich unterlagen die Schützlinge von Trainer Dragan Sicaja auf dem tiefen Rasenplatz im Herrenwaldstadion mit 0:6. Die Eintracht hatte durch Laurin Vogt und "Ibo" Aral zwar die ersten guten Chancen der Partie, aus drei Einschussmöglichkeiten machten die Gastgeber noch vor dem Pausenpfiff durch Andreas Schön (19.), Jonas Singer (22.) und Maik Goss (32.) aber drei Treffer und sorgten so für klare Verhältnisse. Die Eintracht war zwar personell besser aufgestellt als zuletzt gegen den FSV Frankfurt. Allerdings fehlten es einigen Akteuren noch an Spiel- und sogar Trainingspraxis, was sich vor allem im zweiten Abschnitt bemerkbar machte. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie, bei der Eintracht ging kaum noch etwas in der Offensive - dafür aber bei den Gästen: Tilmann Jahn (73.), Singer (76.) und Nico Hartmann (81.) trafen zum 6:0-Endstand.

  • Einen ausführlichen Spielbericht und eine Einzelkritik gibt es in der Montagsausgabe der OP.

von Marcello Di Cicco (aus dem Herrenwaldstadion)