Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Sieg beim Ligakonkurrenten Ginsheim
Sport Lokalsport Lokalsport Sieg beim Ligakonkurrenten Ginsheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 13.11.2019
Da geht's lang. Trainer Dragan Sicaja hatte am Mittwochabend keine Zeit zum Entspannen.  Quelle: Tobias Hirsch
Ginsheim

Die Zuschauer sehen eine sehr interessante erste Hälfte, beide Teams spielen sofort mit offenem Visier. Für den Führungstreffer der Eintracht sorgt Damijan Heuser (22.) nach Vorlage von Vogt und Einwurf von Nolte. Glücklich dann das 1:1 von Can Özer (28.), der Vidakovics auf der Torlinie anschießt.

Die Gastgeber erhöhen kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:1 (43.) Daniel Thur trifft nach einem Ballverlust von Vidakovics am Mittelkreis. Im direkten Gegenzug gleicht Nollte zum 2:2 aus. Er trifft aus der Drehung vom 16er. 

Die insgesamt ausgeglichene erste Hälfte ist hart umkämpft, ab der 25. Minute ist Ginsheim zwingender in seinen Aktionen.

Nach langem Ball von Özer (57.) bringt Nils Fischer die Hausherren mit 3:2 in Führung. Die Eintracht lässt sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. In der 71. Minute das 3:3. Vogt spielt von links auf Nolte, der seinen zweiten Treffer erzielt.

Die Zuschauer erleben einen echten Pokalkrimi. In der Schlussphase drängen beide Teams auf die Entscheidung. In der 89. Minute umkurvt Nolte nach Pass von Heuser den Torwart der Gastgeber und trifft zum 4:3 für die Eintracht. Schlusspfiff! Halbfinale!