Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Stadtallendorf spielt in Dietkirchen 2:2
Sport Lokalsport Lokalsport Stadtallendorf spielt in Dietkirchen 2:2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 02.08.2019
Stadtallendorfs Niko Jovic (rechts) und Dietkirchens Marco Müller wollen ans Spielgerät. Die Eintracht spielte beim TuS 2:2. Quelle: Patrick Jahn
Dietkirchen

Nach dem 4:3-Sieg gegen Hessen Kassel sah es am Freitagabend lange nach dem zweiten Erfolg der Stadtallendorfer in der neuen Hessenliga-Saison aus. Doch in der Nachspielzeit kassierte die Eintracht den 2:2-Ausgleich durch Dietkirchens Kapitän Maximilian Zuckrigl. Zu diesem Zeitpunkt waren die Gäste nur noch zu acht: Moritz Bäumel, Laurin Vogt und Matthias Pape hatten in der zweiten Hälfte jeweils Gelb-Rot gesehen.

Zu Beginn sah es für den TSV Eintracht gut aus: Damijan Heuser brachte das Team aus Stadtallendorf in Führung (13.), Philipp Basmaci legte das 2:0 nach (19.). Torwart Raphael Laux erzielte per Strafstoß den Anschlusstreffer für die Hausherren, die nach dem 1:0-Sieg zum Auftakt und dem Remis gegen Stadtallendorf nun wie die Eintracht vier Punkte auf dem Konto haben.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Samstagsausgabe der OP.