Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Die Nacht des Triumphes
Sport Lokalsport Lokalsport Die Nacht des Triumphes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 19.05.2022
Die Spieler von Eintracht Frankfurt feiern mit dem Pokal nach der Partie.
Die Spieler von Eintracht Frankfurt feiern mit dem Pokal nach der Partie. Quelle: Arne Dedert/dpa
Anzeige
Marburg

Triumph in Sevilla! Eintracht Frankfurt hat seine denkwürdige Saison mit dem ersten internationalen Titel seit 42 Jahren gekrönt. In einem packenden Finale der Europa League gewann das Team von Trainer Oliver Glasner im Nervenspiel Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers und sorgte für den ersten deutschen Titel in diesem Wettbewerb seit 1997. 

Nun darf das Team in der nächsten Saison in der Champions League mitspielen.

Fans aus Marburg und dem Landkreis verfolgten das Spiel teils live im Stadion in Sevilla, teils in Kneipen und Bars bei Public Viewings und auch in Gruppen oder alleine zu Hause vor dem Fernseher. Nach Angaben der Polizei blieb es dabei im Landkreis ruhig und gab nur vereinzelt Ruhestörungen.

Wie es war, live im Stadion in Sevilla dabei zu sein, davon berichtet OP-Redakteur Tobias Kunz hier: Mitten drin statt nur dabei

So feierte Marburg den Sieg

Hier feiern unsere Eintracht-Helden ihren Sieg

So ausgelassen feierten Fans den Sieg

So verfolgten heimische Fans das Spiel

Mehr zum Thema

Schicken Sie uns Ihre Fotos, wie Sie das Spiel verfolgt haben, über unser Formular unter www.op-marburg.de/frankfurt

Der Abend begann in Marburg mit einem Fanmarsch

Liveticker

Hier gibt es nochmal unseren Liveticker zum Nachlesen.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

Lokalsport Eintracht Frankfurt - Finale - FinAdler olé!
19.05.2022